Bedanken sich bei Dirigent Paul Roh (M.): Conrad Hermann, Vorsitzender der Blasmusik, und seine Vize Claudia Hörger.
+
Bedanken sich bei Dirigent Paul Roh (M.): Conrad Hermann, Vorsitzender der Blasmusik, und seine Vize Claudia Hörger.

Nach 14 Jahren

Schöngeisinger Blasmusiker verabschieden sich von ihrem Dirigenten

Bereits Anfang des Jahres kündigte Paul Roh seinen Rücktritt als Dirigent bei der Blasmusik Schöngeising an, um sich künftig anderen Aufgaben zu widmen. Nun legte er den Taktstock endgültig nieder.

Schöngeising – 14 Jahre lang leitete Roh sowohl die Jugendblaskapelle als auch das große Blasorchester und setzte immer wieder eigene Akzente in der Leitung beider Orchester.

Zu den Höhepunkten seines Wirkens in Schöngeising zählen sicherlich die alljährlichen Frühjahrskonzerte, verschiedene Vereinsausflüge ins In- und Ausland sowie die Teilnahme auf der Grünen Woche in Berlin oder der Auftritt mit der Jugendblaskapelle auf der Oidn Wiesn. Auch bei vielen kirchlichen und weltlichen Auftritten sowie vereinseigenen Veranstaltungen schwang er Paul Roh für die Blasmusik Schöngeising den Taktstock. Dabei lernte er auch seine Ehefrau kennen.

Da eine Verabschiedungsfeier im größeren Rahmen aufgrund der Corona-Pandemie nicht so einfach möglich war, ehrten ihn die Musiker bei einer kleinen Feier im Freien. Sie wünschten ihm für seine weitere Tätigkeit bei der Stadtkapelle Fürstenfeldbruck alles Gute.

Weitere Nachrichten aus der Gemeinde Schöngeising finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare