Schulkiosk geknackt - Hausmeister sieht Diebe

Gröbenzell - In der Nacht auf Montag ist ein Container auf dem Pausenhof der Ährenfeldschule aufgebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

In dem Container waren unter anderem Spielsachen gelagert. Sie wurden auf dem ganzen Hof verteilt und teilweise beschädigt. Der Hausmeister hat die Täter möglicherweise beobachtet: Demnach waren es zwei etwa 17 Jahre alte Jugendliche. 

Einer trug ein blaues T-Shirt und kurze Hosen, der andere war mit nacktem Oberkörper unterwegs und trug Jeans. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Außerdem fehlen Spiele im Wert von 50 Euro. Hinweise an Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hannes Xaver aus Fürstenfeldbruck
Sabrina und Oliver Brinkmann aus Fürstenfeldbruck sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ihr Hannes Xaver tat mit 3140 Gramm und einer Größe von 50 Zentimeter drei Tage …
Hannes Xaver aus Fürstenfeldbruck
An der B2: Sattelschlepper verliert Auflieger
Fürstenfeldbruck - Ein Lkw hat am Donnerstag Vormittag auf der B2 im Kreisverkehr am Pucher Meer seinen Anhänger verloren. Die Straße musste gesperrt werden.
An der B2: Sattelschlepper verliert Auflieger
Deponie wird erweitert
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises (AWB) will die Betriebsfläche auf der Deponie Jesenwang um rund 4500 Quadratmeter erweitern. Der Gemeinderat stimmte zu.
Deponie wird erweitert
Viele Großprojekte: Mammendorf nimmt Kredit auf
 Der Haushalt für 2017 steht. Nachdem die Gemeinde im Vorjahr erstmals die Zehn-Millionen-Euro-Grenze geknackt hatte, steigt das Volumen nun nochmals, wie Bürgermeister …
Viele Großprojekte: Mammendorf nimmt Kredit auf

Kommentare