Schulkiosk geknackt - Hausmeister sieht Diebe

Gröbenzell - In der Nacht auf Montag ist ein Container auf dem Pausenhof der Ährenfeldschule aufgebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

In dem Container waren unter anderem Spielsachen gelagert. Sie wurden auf dem ganzen Hof verteilt und teilweise beschädigt. Der Hausmeister hat die Täter möglicherweise beobachtet: Demnach waren es zwei etwa 17 Jahre alte Jugendliche. 

Einer trug ein blaues T-Shirt und kurze Hosen, der andere war mit nacktem Oberkörper unterwegs und trug Jeans. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Außerdem fehlen Spiele im Wert von 50 Euro. Hinweise an Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Nach dem Aus der Jaimaka-Sondierungen stellt die neue CSU-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Bruck/Dachau eine große Verunsicherung in der Bevölkerung fest. Sie greift daher …
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo
Die Idee für eine betreute Seniorenwohnanlage an der Staatsstraße 2027 – der sogenannten Panzerstraße – bei Kaltenberg ist im Gemeinderat auf ein geteiltes Echo …
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo
Schöngeisinger pflanzen 200 Bäume an einem Vormittag
 Ran an den Spaten und raus in den Wald: Trotz ungemütlichen Novemberwetters rückte ein Grüppchen Freiwilliger zu einer Bürger-Pflanzaktion im Gemeindewald aus. 
Schöngeisinger pflanzen 200 Bäume an einem Vormittag
Komplizierter Weg zu neuem Kindergarten
Ein Großprojekt hat sich die Gemeinde Adelshofen für das Jahr 2018 vorgenommen. Der Kindergarten St. Michael soll neu gebaut werden. Was das Vorhaben kompliziert macht: …
Komplizierter Weg zu neuem Kindergarten

Kommentare