Schutzengel gesucht

Fürstenfeldbruck - Die Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Villa Kunterbunt“ lernen gerade alles über Engel.

Jedes ältere Kind hat für das ganze Jahr die Patenschaft für ein kleineres Kind übernommen. Die Großen sind also zur Zeit hilfsbereite Engel ohne Flügel. Daher machten sie mit ihren Erziehern einen Auflug in die Klosterkirche. Dort begaben sie sich auf die Suche nach hilfsbereiten Engeln und wurden auch massenhaft fündig. Die Mädchen und Buben kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wieviel Engel sich an der Decke der Kirche tummeln. Später hat der Kindergarten ein Engelsfest gefeiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Vor sechs Jahren ist Professor Joachim Vossen mit seinem Institut für Stadt- und Regionalmanagement (IRS) beauftragt worden, ein Stadtmarketing zu entwickeln und …
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Das Feuerwehrhaus in Gröbenzell ist in die Jahre gekommen. Es entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen. Das ist bekannt. Nun soll Geld in die Hand genommen …
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare