In Olching

Senior rammt mehrere Autos und fällt in Ohnmacht

Olching - Ein 77-Jähriger hat am Dienstagvormittag ohne Fremdbeteiligung einen Serienunfall verursacht. Der Senior kam dann ins Krankenhaus.

Nachdem er mit seinem Auto aus seiner Einfahrt auf die Fliederstrraße in Olching gerollt war, touchierte ein Olchinger (77) einen geparkten VW. Der Senior fuhr trotzdem weiter.

Er beschädigte einen ebenfalls geparkten BMW, ein Motorrad und nach rund 50 Metern weiterer Fahrt einen Mini. Jetzt erst blieb der Mann stehen. Ein Zeuge (64) rief den Rettungsdienst, da der 77-Jährige bewusstlos in seinem Wagen lag. Er wurde ins Dachauer Krankenhaus gebracht. Die Ursache für die Unfälle, so die Polizei, dürfte ein körperliches Gebrechen sein. Den Sachschaden schätzen die Beamtn auf rund 7500.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Alling - Jetzt ist es offiziell: Ab 2018 soll ein Großteil des Allinger Wasserleitungsnetzes mit einem Kostenaufwand von 8,3 Millionen Euro saniert werden. Das dauert …
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft
Mammendorf – Die Gemeinde will weiter auf Windenergie setzen. Die Räte votierten dafür, den interkommunalen Teilflächennutzungsplan für Windräder fortzuführen.
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft

Kommentare