In Olching

Senior rammt mehrere Autos und fällt in Ohnmacht

Olching - Ein 77-Jähriger hat am Dienstagvormittag ohne Fremdbeteiligung einen Serienunfall verursacht. Der Senior kam dann ins Krankenhaus.

Nachdem er mit seinem Auto aus seiner Einfahrt auf die Fliederstrraße in Olching gerollt war, touchierte ein Olchinger (77) einen geparkten VW. Der Senior fuhr trotzdem weiter.

Er beschädigte einen ebenfalls geparkten BMW, ein Motorrad und nach rund 50 Metern weiterer Fahrt einen Mini. Jetzt erst blieb der Mann stehen. Ein Zeuge (64) rief den Rettungsdienst, da der 77-Jährige bewusstlos in seinem Wagen lag. Er wurde ins Dachauer Krankenhaus gebracht. Die Ursache für die Unfälle, so die Polizei, dürfte ein körperliches Gebrechen sein. Den Sachschaden schätzen die Beamtn auf rund 7500.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fabian aus Maisach
Daniela und Stefan Pötschke aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Fabian (3640 Gramm, 51 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das Licht der …
Fabian aus Maisach
Kirchgänger sauer: Gerüst an St. Georg steht und steht
Seit Monaten steht auf der Nordseite der Kirche St. Georg in Eismerszell (Gemeinde Moorenweis) ein Baugerüst. Doch es passiert nichts – kein Handwerker ist zu sehen, …
Kirchgänger sauer: Gerüst an St. Georg steht und steht
FDP-Bundesvorsitzender lässt Bayerns Liberale hoffen
Christian Lindner, Spitzenkandidat der FDP bei der Bundestagswahl, hetzt derzeit von Termin zu Termin. Er soll die Liberalen zurück in den Bundestag führen. Kürzlich ist …
FDP-Bundesvorsitzender lässt Bayerns Liberale hoffen
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Party-Nacht hoch drei in Brucks guter Stube: Die Besucher des Altstadtfestes hatten am Samstag reichlich Auswahl, bei welcher Musik sie feiern wollten. Partysound, Hits …
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos

Kommentare