Flächen lassen sich leicht reinigen

In Olching

So sieht die Bauhof-Fassade aus

Olching – Auf dem Weg zur Umgestaltung und Modernisierung des städtischen Bauhofs ist man in der Stadtverwaltung wieder einen Schritt weiter: Den Mitgliedern des Bauausschusses wurden jetzt von den mit dem Projekt beauftragten Architekten Barbara Rieder-Bauer und Stephan Bauer unter anderem die Materialien für die Außenfassade des neuen Sozial-, Werkstatt und Verwaltungsgebäudes vorgestellt.

Auf das Gebäude aus Stahlbeton soll eine Dämmung und eine hinterlüftete Fassade. Wie die Architekten erläuterten, wird die Fassade mit großflächigen Tafelplatten verkleidet. Die Platten wiederum bestehen aus kunstharzgebundenen Holzwerkstoff und unterscheiden sich im oberen und unteren Bereich des Gebäudes durch die Farbgebung. Bei der von den Architekten vorgeschlagenen Plattenfarbe im unten Bereich der Außenfassade handelt es sich um ein Dunkelgrau/Anthrazit. Die Platten im oberen Bereich des Gebäudes sind strukturiert und glänzen bräunlich-metallisch.

Ein Vorteil des Materials ist laut Stephan Bauer, dass die Flächen leicht mit dem Dampfstrahler zu reinigen sind. Selbst Graffitis soll man von den Fassadenverkleidungen entfernen können.

Die Ausschussmitglieder wollten bei der Präsentation genau wissen, wie widerstandsfähig beziehungsweise belastbar die Platten sind, welche weiteren Eigenschaften sie haben und wie sie befestigt werden. Am Ende sprachen sie sich für den Farb-Vorschlag der Architekten aus. Nun kann laut Bauamtsleiter Markus Brunnhuber die Produktion der Platten erfolgen.  sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare