+
Beispielfoto

Soldaten sammeln für Kriegsgräber

Fürstenfeldbruck – Die Soldaten vom Fliegerhorst klingeln am Mittwoch, 19., und Mittwoch, 26. Oktober, zwischen 16 und 21 Uhr wieder an die Haustüren der Landkreisbürger.

Dann findet die alljährliche Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge statt. Am Dienstag, 1. November (Allerheiligen) wird an den Friedhöfen um Geld gebeten. Organisiert wird diese Aktion alljährlich vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Verantwortlichen bitten die Bevölkerung darum, die freiwilligen Sammler positiv aufzunehmen.

Die Spenden dienen dazu, die Soldatenfriedhöfe auf der ganzen Welt nicht nur zu erhalten, sondern auch zu pflegen. Weltweit betreut der Volksbund Kriegsgräberfürsorge rund 1,6 Millionen Gräber in 45 Ländern. Mehr Infos gibt der Volksbund, Bezirksverband Oberbayern, unter der Telefonnummer (089) 18 75 98 oder via Mail an die Adresse bv-oberbayern@volksbund.de.  tb

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

Meistgelesene Artikel

Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Fettexplosion in Asylheim
Mammendorf - In der Asylunterkunft an der Münchner Straße ist es am Freitag gegen 16 Uhr zu einer Fettexplosion in einer Küche gekommen.
Fettexplosion in Asylheim
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Germering – Schüler spielen ihrem Direktor einen Streich und bauen auf dessen Parkplatz vor der Schule ein Schneeauto. Hier erklären sie, wie das Kunstwerk entstanden …
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Verschärfte Hausordnung in sanierter Halle
Emmering - Gut vier Millionen Euro hat die Sanierung der Emmeringer Amperhalle gekostet. Da gilt es nun für die Nutzer, sehr vorsichtig zu sein. Gerade wird ein …
Verschärfte Hausordnung in sanierter Halle

Kommentare