Mit Blumen wurden Manuela Wienen und Anita Wagner für ihr langjähriges Engagement geehrt. Marianne Schuon (r.) und Dorothea Sippel (l.) gratulierten. Foto: tb

700 000 Euro mehr

Sozialdienst verzeichnet deutliches Plus in der Kasse

Puchheim – Gute Nachrichten beim Sozialdienst Nachbarschaftshilfe: Der Verein konnte die Gesamteinnahmen 2015 gegenüber dem Vorjahr um 700 000 Euro steigern.

Das berichtete Vorsitzende Dorothea Sippel bei der Jahresmitgliederversammlung. Das deutliche Plus in der Kasse ist vor allem auf den wachsenden Bedarf an Betreuungs- und Versorgungsmöglichkeiten von Senioren, Kindern und Familien zurückzuführen.

Bei der Versammlung wurde auch neu gewählt. Edmund Finkenzeller wurde als zweiter Vorsitzender, Ernst Bähren als Schatzmeister und Hannelore Behrend als Beisitzerin bestätigt.

Geschäftsführerin Marianne Schuon stellte zahlreiche gesellige Aktivitäten für Puchheimer Bürger heraus: Der Sozialdienst bietet neben den Theaterfahrten auch zahlreiche Zusammentreffen im ZAP an. Filmabende, das Strickcafé, Sprachstammtische sowie eine Hausaufgabenbetreuung ergänzen das Angebot. Das beliebte „Café Sorglos“ für Demenzkranke am Aubinger Weg soll aufgrund der großen Nachfrage zusätzlich zum Montag bald auch jeden Mittwoch stattfinden, verkündet die Geschäftsführerin. Foto: tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwölf statt 40 Asylbewerber: Aschiebung scheitert trotz Polizei-Großaufgebot
Zwölf Asylbewerber in einer Sammel-Aktion abgeschoben: Das meldet das Innenministerium. Tatsächlich sollten aber sehr viel mehr Flüchtlinge in dem betreffenden Flugzeug …
Zwölf statt 40 Asylbewerber: Aschiebung scheitert trotz Polizei-Großaufgebot
Tierfreunde suchen Besitzer einer Hündin
Eine Hündin wurde am Montagabend an der Ausfahrt der B 471 zum Hagebaumarkt gefunden. 
Tierfreunde suchen Besitzer einer Hündin
Polizeipraktikant erkennt Täter wieder - Festnahme nach brutaler Attacke auf Obdachlosen
Dem guten Gedächtnis eines Praktikanten verdankt die Polizei Germering einen Fahndungserfolg. Bei einer Verkehrskontrolle erkannte er zwei Männer, die er auf einem …
Polizeipraktikant erkennt Täter wieder - Festnahme nach brutaler Attacke auf Obdachlosen
3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule
Die Mittelschule Maisach steht vor großen Aufgaben. Das war die Hauptbotschaft, die Egenhofens Bürgermeister Josef Nefele (BGE) seinem Gemeinderat beim ersten Treffen im …
3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule

Kommentare