Sparkasse

Sparkassen-Kritiker spricht doch

Der zuletzt nach diversen Interventionen abgesagte Vortrag von Sparkassen-Kritiker Rainer Gottwald nimmt einen neuen Anlauf an neuer Stätte: 

Fürstenfeldbruck – Am Montag, 20. März, will der Volkswirt aus Landsberg nun im griechischen Parthenon-Restaurant an der Oskar-von-Miller-Straße seine Recherchen zur geplanten Fusion der Sparkassen in der Region vorstellen und zur Diskussion stellen. Gottwald hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bayerischen Sparkassen auf den Prüfstand zu stellen. 

Sparkassen und Politiker werfen ihm vor, mit seinen Berechnungen falsch zu liegen. Gottwalds Hoffnung ruht nun auf den Stadt- und Kreisräten der betroffenen Landkreise Fürstenfeldbruck, Landsberg und Starnberg. Lehnt eines der Gremien die für Januar 2018 angestrebte Fusion ab, bleiben die drei Sparkassen eigenständig.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Jedes Jahr werden engagierte Bürger von der Stadt ausgezeichnet – heuer wurden auch Gabriele und Linus Münster geehrt. Sie sind ehrenamtlich beim Sozialverband VdK tätig.
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Der Wald muss umgebaut und verjüngt werden: Das hat der neue Chef des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Günter Biermayer, in der Jahresversammlung …
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Nur wenige wissen, dass in Kottgeisering ein Nobelpreisträger lebt. Gerd Binnig, heute 70 Jahre alt, gelang 1986 mit der Erfindung des Rastertunnelmikroskops ein …
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Frische Milch kommt von braunen Kühen
Milch kommt aus dem Supermarkt und Kühe sind lila. So glaubt man, dass sich Kinder heutzutage das Leben in der Landwirtschaft vorstellen. Dem wollen Philipp Fruth und …
Frische Milch kommt von braunen Kühen

Kommentare