Sparkasse

Sparkassen-Kritiker spricht doch

Der zuletzt nach diversen Interventionen abgesagte Vortrag von Sparkassen-Kritiker Rainer Gottwald nimmt einen neuen Anlauf an neuer Stätte: 

Fürstenfeldbruck – Am Montag, 20. März, will der Volkswirt aus Landsberg nun im griechischen Parthenon-Restaurant an der Oskar-von-Miller-Straße seine Recherchen zur geplanten Fusion der Sparkassen in der Region vorstellen und zur Diskussion stellen. Gottwald hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bayerischen Sparkassen auf den Prüfstand zu stellen. 

Sparkassen und Politiker werfen ihm vor, mit seinen Berechnungen falsch zu liegen. Gottwalds Hoffnung ruht nun auf den Stadt- und Kreisräten der betroffenen Landkreise Fürstenfeldbruck, Landsberg und Starnberg. Lehnt eines der Gremien die für Januar 2018 angestrebte Fusion ab, bleiben die drei Sparkassen eigenständig.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare