Neue Ehrenamtliche

Spende an Hospiz-Stiftung

Die Sparkasse Fürstenfeldbruck um Vorstandschef Klaus Knörr unterstützt die ehrenamtliche Familienbegleitung des Ambulanten Kinderhospiz München mit 15 000 Euro. 

Das ermöglicht es der Einrichtung, in der Region Bruck zwölf weitere ehrenamtliche Familienbegleiterinnen auszubilden, sagt Lena Bronner vom Hospiz, deren Brucker Niederlassung sich im Rückgebäude an der Münchner Straße 11 befindet. (Öffnung: Jeden Donnerstag 14 bis 16 Uhr). Angehörige von Schwerkranken bekommen hier Hilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schönes neues Bad mit Aufsichtsproblem
Das Siegermodell für die Erweiterung des Germeringer Hallenbades um ein Lehrschwimmbecken und einen Eltern-Kind-Bereich besticht durch seine raffinierte Architektur. Ob …
Schönes neues Bad mit Aufsichtsproblem
Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Ein 32-Jähriger reagierte am frühen Montagmorgen richtig. Der Mann wurde in einer S3 angegriffen. Anstatt zurückzuschlagen, holte er die Polizei. 
Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Radl-Parkhaus statt Boxen
Mehr und vor allem sicherere Radl-Abstellmöglichkeiten hatte die CSU gefordert. Nun wurde ihr Antrag, zehn bis zwölf abschließbare Boxen am Bahnhof zu installieren, …
Radl-Parkhaus statt Boxen
Felix aus Puchheim
Katharina und Roland Müller aus Puchheim sind jetzt zu viert: Kürzlich erblickte Felix im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Der stramme Bub wog am Tag seiner Geburt …
Felix aus Puchheim

Kommentare