Jetzt abstimmen fürs Spiel der Woche

An diesem Derby kommt keiner vorbei

An dieser Partie kommt keiner vorbei. Auch nicht die Auswahlkommission fürs Spiel der Woche. Weshalb der A-Klassen-Gipfel vom Starzelbach zwingende Voraussetzung in der Angebotsliste fürs Spiel der Woche ist.

Nicht nur, weil beide Vereine in unmittelbarer Nachbarschaft beheimatet und auch noch Anrainer am gleichen Gewässer, dem Starzelbach, sind. Das Duell

FC Eichenau - TSV Alling

hat auch große sportlichen Brisanz. Eichenau ist mit der Maximialausbeute von 33 Punkten aus elf Saisonspielen unangefochtener Tabellenführer und heißester Kandidat für den Direktaufstieg in die Kreisklasse. Alling hat sieben Zähler Rückstand. Will der TSV also noch ein Wörtchen bei der Meisterschaft mitreden, ist ein Sieg zwingende Voraussetzung. Der zweite Platz würde aber immerhin für die Aufstiegsrelegation reichen.

Nicht minder brisant ist in der gleichen A-Klasse-Gruppe das Kellerderby zwischen

BVTA Fürstenfeldbruck - TSV Herrsching II

Die Brucker Türken haben sich mittlerweile etwas gefangen und die beiden Abstiegsplätze verlassen. Allerdings: Bei einer Niederlage gegen das Schlusslicht vom Ammersee wäre die Rote Laterne wieder greifbar.

Unangefochten ganz oben in der B-Klasse stehen nach ihren Abstieg wieder die Grün-Weißen vom Gröbenbach. Bei der Partie

ASV Biburg - GW Gröbenzell

können die nur drei Punkte von einem direkten Aufstiegsplatz entfernten Gastgeber wertvollen Boden gut machen.

Bis Donnerstag, 12 Uhr, können Fans und Leser abstimmen, wohin die Sportredaktion seine Reporter und Fotografen am kommenden Sonntag schicken soll. In der Montagsausgabe wird dann großformatig berichtet. Abstimmen entweder auf der Tagblatt-Facebook-Seite oder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das einzige Museum Puchheims
Ohne moderne Technik läuft heute nichts mehr in der Landwirtschaft. Bis weit ins 20. Jahrhundert sah das aber ganz anders aus. Handarbeit und einfachste Hilfsmittel …
Das einzige Museum Puchheims
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Der Gröbenzeller Bund Naturschutz (BN) hatte zu einem Ramadama im Zentrum aufgerufen. Die Aktion war zwar sehr erfolgreich, aber nicht erfreulich: über 2000 Kippen …
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Rund 900 Haushalte in Maisach und im Ortsteil Gernlinden waren am Mittwoch ab 14.32 Uhr ohne Strom. Bei Erdarbeiten war ein Kabel beschädigt worden.
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Olchings ältester Verein vor dem Aus
Seit über 140 Jahren kümmert sich der Olchinger Veteranen- und Kameradschaftsverein um Brauchtum und Geselligkeit im Ort. Doch das könnte bald vorbei sein: Olchings …
Olchings ältester Verein vor dem Aus

Kommentare