Fußball-Abstimmung

Jetzt wieder wählen und Amateurkicker anfeuern

Es geht wieder los! Bis Donnerstag, 12 Uhr, können die fußballbegeisterten Tagblatt-Leser mit Beginn der Frühjahrs-Punktrunde wieder ein Spiel aus den unteren Amateurklassen auswählen, über das dann in der Montagsausgabe ausführlich berichtet wird. Zur Auswahl stehen:

TSV Alling - FC Landsberied

Der gastgebende A-Klassen-Zweite hat 29 Punkte auf dem Konto und erwartet am Sonntag, 15 Uhr, den Spitzenreiter, der bislang drei Zähler mehr verbucht hat.

TSV Gernlinden II - ASV Biburg

Es ist das Verfolgerduell in der B-Klasse II. Die Hausherren haben noch beste Papiere für einen der beiden Direktaufstiegsplätze. Fürs Biburgs Gäste ist es gleich zum Rückrundenstart eine letzte Chance, noch einmal Anschluss zu finden. Anstoß ist am Sonntag um 13 Uhr.

FSV Aufkirchen II - SC Oberweikertshofen III

Die Favoritenrolle gehört zwar klar der neu gegründeten und gleich aufstiegsorientierten dritten Formation des Landesliga-Vereins. Doch vor allem die Nachbarschafts-Rivalität der beiden nur einen Steinwurf auseinander liegenden Vereine macht das am Sonntag, 13.15 Uhr, Derby so reizvoll.

Abgestimmt werden kann ab sofort per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder im Internet unter www.facebook.com/fuerstenfeldbrucker.tagblatt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker

Kommentare