Die Tagblatt-Leser stimmen wieder ab

Ein Stadtderby, ein Keller- und ein Aufstiegsduell

Neun Tore beim „Spiel der Woche“ in Oberweikertshofen (6:3 gegen Puch). Das ist doch schon mal was! Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Weshalb für das kommende Wochenende ein paar Ligen nach oben geblickt wird.

Zwei Kreisklassen-Partie mit drei Kellerkindern und ein Verfolgerduell in der A-Klasse stehen diesmal zur Auswahl. Brisant nicht nur wegen der Nachbarschaft, sondern auch, weil sich die 22 Akteure beim Brucker Stadtderby bestens bekannt sind, ist das Kreisklassen-Duell zwischen

TSV Fürstenfeldbruck-West - BVTA Fürstenfeldbruck

Ebenfalls ein Nachbarduell ist die Partie

TSV Geltendorf - TSV Moorenweis

Für beide Vereine steht der Erhalt der Kreisklasse auf dem Spiel. Dorthin streben im Aufstiegskampf der A-Klasse die Viert- und Zweitplatzierten

TSV Türkenfeld - FSV Aufkirchen

Die Tagblatt-Leser können abstimmen, wohin sie Reporter und Fotografen zum nächsten „Spiel der Woche“ schicken. Entweder auf der Tagblatt-Facebook-Seite oder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de. Einsendeschluss ist am Donnerstag, 12 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meister-Bengalo im Dorfstadion: Eichenau droht saftige Strafe
Das sollten sich Meisterteams für die bevorstehenden Feierlichkeiten zum Saisonende merken: Auch im Dorfstadion sind Bengalos streng verboten. Zu spät kommt diese …
Meister-Bengalo im Dorfstadion: Eichenau droht saftige Strafe
Metzger als Mörder verunglimpft
 Die Schaufenster zweier Metzgereien im östlichen Landkreis sind am Wochenende beschmiert worden. „Mörder“ stand da zu lesen. Besteht ein Zusammenhang mit den …
Metzger als Mörder verunglimpft
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Die Spannung steigt vor dem vorletzten Saisonspieltag am kommenden Wochenende. Weshalb sich die Sportredaktion dazu entschlossen hat, zum Endspurt ausnahmsweise gleich …
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Sofia aus Fürstenfeldbruck
Katharina und Eduard Jesse aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Sofia (2670 Gramm, 50 Zentimeter) kam im Brucker Klinikum zur Welt. …
Sofia aus Fürstenfeldbruck

Kommentare