Im Keller geht's rund

Abstieg ist das heiße Thema

Drei Spieltage noch, dann ist Saisonende. Die meisten Würfel im Abstiegskampf der unteren Ligen sind bereits gefallen. Doch es gibt noch drei Partien, bei denen zumindest die theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt noch geblieben sind.

In der Kreisklasse beispielsweise und der Partie

BVTA Fürstenfeldbruck - TSV Moorenweis

Die türkischen Gastgeber müssen als Tabellenvorletzte unbedingt gewinnen, um die fünf Punkte besser platzierten Moorenweis vielleicht noch abfangen zu können.

Nicht ganz so prekär ist die Lage in der der A-Klasse bei der Partie

RW Überacker - TSV Jesenwang

Während die Gäste als Viertletzte schon gerettet sind, benötigen die Rot-Weißen sicherheitshalber noch ein paar Zähler, um endgültig durchatmen zu können und die Vorletzten vom FC Weil II auf der momentanen Fünf-Punkte-Distanz zu halten.

Nur noch ein Wunder kann dagegen die grünweiße Reserve in der B-Klasse retten. Beim Heimspiel

GW Gröbenzell II - Ethnikos Puchheim

wird selbst ein Sieg die Hausherren wohl nicht mehr retten können. Das Schlusslicht hat acht Punkte Rückstand auf den rettenden elften Tabellenplatz, den aber just die Puchheimer Ethnikos-Griechen für sich beanspruchen. Und: Gröbenzell hat ein Spiel nachzuholen, kann es also bei optimaler Ausbeute noch auf zwölf Punkte bringen.

Wohin Tagblatt-Reporter und -Fotograf am nächsten Sonntag nun ziehen sollen, entscheiden die Leser. Einfach Spielpaarung oder Verein per Mail an sport@ffb-tagblatt.de schicken oder auf unserer Facebook-Seite abstimmen. Teilnahmeschluss ist am Freitag, 12 Uhr mittags.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkenfeld könnte am Ortsrand wachsen
 Eine lange Liste an Anträgen auf Baulandausweisung hat der Gemeinderat im Rahmen einer Sondersitzung zum Flächennutzungsplan abgehandelt.
Türkenfeld könnte am Ortsrand wachsen
Abiturient randaliert: Anwohner schnappen ihn
Drei Anwohner haben einen flüchtenden jungen Mann geschnappt, der zuvor unter anderem Autos zerkratzt hatte. Der 18-jährige Abiturient hatte über zwei Promille Alkohol …
Abiturient randaliert: Anwohner schnappen ihn
Musik und Mitmachen bei Jexhof-Feiertagen
30 Jahre Bauernhofmuseum Jexhof wird am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli ganz groß gefeiert – mit Musik (auch im Rahmen der Kulturnacht), mit Kabarett, einer …
Musik und Mitmachen bei Jexhof-Feiertagen
Streit um Aussiedlerhof
Der Landwirt eines Aussiedlerhofes an der Dorfstraße westlich des Ortes hatte erneut einen Antrag an den Gemeinderat gestellt. 
Streit um Aussiedlerhof

Kommentare