Jetzt abstimmen bis Donnerstag, 12 Uhr

In den tiefsten Spielklassen einen Kick erleben

Drei Partien in den B- und C-Klassen stehen diesmal zur Wahl fürs "Spiel der Woche": TSV Gernlinden II - GW Gröbenzell, ASV Biburg - SC Oberweikertshofen III, SV Adelshofen II - SV Haspelmoor II.

Bevorzugt in den tiefsten Ligen tummeln sich Reporter und Fotografen für das „Spiel der Woche“. So auch am kommenden Wochenende, für das die Sportredaktion den Lesern folgende drei Partien zur Wahl stellt. Gleich zwei davon werden in der B-Klasse 2 abgewickelt. Zum einen steigt dort das Spitzenduell zwischen den beiden in der Tabelle führenden

TSV Gernlinden II - GW Gröbenzell

Und dann wäre da noch das Aufeinandertreffen der unmittelbaren Verfolger zwischen

ASV Biburg - SC Oberweikertshofen III 

Auch in der C-Klasse 1 kommt es zu einem Vergleich zwischen zwei punktgleich hinter Tabellenführer Puch rangierenden Mannschaften:

SV Adelshofen II - SV Haspelmoor II

Die Leser können nun bis Donnerstag, 12 Uhr, darüber abstimmen, wohin sie Reporter und Fotograf schicken wollen. Möglich ist das entweder auf der Facebook-Seite des Fürstenfeldbrucker Tagblatts oder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare