Fußball-Fans können wieder abstimmen

Alling steht gleich zweimal zur Wahl

Diesmal macht es die Sportredaktion vor allem den Fans eines Vereins bei der Auswahl zum Spiel der Woche nicht einfach.

Angesichts von der brisanten Tabellenlage der ersten Mannschaft und dem Derby-Charakter für die zweite Formation steht der TSV Alling in dieser Woche zweimal zur Abstimmung. Zunächst einmal in der A-Klasse, wo der Zweitplatzierte vom Starzelbach auf den unmittelbaren Verfolger und Nachbarn trifft. Allerdings hat bei der Partie

SC Unterpfaffenhofen II - TSV Alling

die Gastgeber in Germering schon sechs Punkte Rückstand.

Eher ums Prestige innerhalb der Fußballgemeinde geht es beim ortsinternen Derby in der B-Klasse. Einmal in der Saison kommt es im kleineren Ortsteil zu diesem Duell:

ASV Biburg - TSV Alling II

Im Tabellenmittelfeld der B-Klasse trennen die Nachbarn bereits fünf Punkte. Biburg hat als Sechster neun Zähler auf dem Konto, Alling als Viertletzter erst vier.

In der C-Klasse hat die Redaktion ein Derby zweier Reserveteams ausgewählt, die in der Tabelle genau in der Mitte stehen. Ein Punkt trennt die Teams von

SV Kottgeisering II - TSV Jesenwang II

Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 12 Uhr, entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf der Tagblatt-Facebook-Seite (einfach über die Antwortfunktion abstimmen)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Die erste Gesundheitsmesse in der Stadthalle ist rundum gelungen. Sie zeigte unter anderem auf, wie man fit bleibt und wo es Hilfe gibt.
Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Haben die kleinen Läden vor dem Alois-Harbeck-Platz eine Zukunft? Diese Frage sorgte jetzt im Planungsausschuss des Stadtrats für Diskussionen.
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Ob Opas alte Plattensammlung oder Omas feines Teeservice – alles muss raus. Das war auch das Motto auf dem diesjährig zweiten Flohmarkt auf dem Volksfestplatz.
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben
Unbekannte Schmierer und Graffiti-Sprayer haben am Wochenende das Freizeitgelände an der Wildmoosstraße in Gröbenzell heimgesucht.
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben

Kommentare