Kanadische Polizei: Wagen rast in Menschenmenge in Toronto

Kanadische Polizei: Wagen rast in Menschenmenge in Toronto

FUSSBALL

Zum letzten Mal in diesem Jahr die Qual der Wahl

Am kommenden Wochenende ist der letzte Spieltag in den unteren Fußballklassen in diesem Jahr. Das bedeutet: Zum letzten Mal kann auch das Spiel der Woche von den Lesern gewählt werden.

Auf Kuschelkurs fahren die beiden Pärchen in der Ammersee-Kreisklasse nicht, die zur Auswahl für das letzte Spiel der Woche in diesem Jahr stehen. Zwar liegen sie in enger Verbundenheit nahe zusammen. Doch es geht um Aufstieg und Relegationsplatz – und da ist sich sportlich jeder selbst der Nächste. Bei den Duellen

TSV Alling - FC Eichenau

und

SpVgg Wildenroth - TSV West

geht es darum, wessen Partnerschaft zu den beiden begehrten Plätzen für das perfekte Überwintern am leidenschaftlichsten vorgetragen wird.

Tabellarisch und geografisch nachbarschaftlich liegen in der A-Klasse die Kontrahenten

SC Maisach II - SC Malching

zusammen. Beim Ortsderby geht es da allerdings darum, Abstand zu gewinnen von den Abstiegsplätzen.

Bis Donnerstag, 12 Uhr, kann unter diesen drei Partien gewählt werden. Entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook-Seite per Antwortfunktion auf dem entsprechenden Artikel. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
Drei S-Bahn-Linien durchziehen den Landkreis Fürstenfeldbruck. Neben Bus und Auto stellt die S-Bahn das wichtigste Verkehrsmittel in der Region dar. Tausende Pendler und …
Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Eine 15-Jährige ist am frühen Montagmorgen auf dem Aubinger Weg zu ihrer Arbeit gelaufen und dabei sexuell belästigt worden.
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
Es waren extrem heiße Temperaturen  für einen Frühlingslauf: 160 Läufer starteten in Puchheim. Nicht jeder wusste, mit dem Tropenklima umzugehen.
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“
„Ich lese diese Geschichten über Diamanthochzeiten ja auch immer“, gibt Margarete Meßner zu und legt Bürgermeister Erwin Frauenhofer ein Paar Weißwürste auf den Teller. …
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“

Kommentare