+
Zum Spiel der Woche rücken sowohl Reporter, als auch Fotograf an, um über die Partie zu berichten. 

Stimmen Sie ab!

Kreisklasse, A- oder C-Klasse - Welche Partie soll's diesmal sein?

Landkreis - Und weiter geht’s: Das zweite „Spiel der Woche“ der neuen Saison steht an.

Die beliebte Tagblatt-Aktion geht so: Jedes Wochenende stehen drei Spiele zur Auswahl, aus denen die Leser eine Partie auswählen, über die normalerweise nicht ganz so groß berichtet würde. Doch zum „Spiel der Woche“ rücken Tagblatt-Reporter und -Fotograf an, um dann in der Montagsausgabe ausführlich die Geschehnisse zu schildern. 

Zur Auswahl steht diesmal die Kreisklassen-Partie SV Adelshofen gegen TSV Moorenweis. Anpfiff ist am Sonntag, 14. August, um 15 Uhr. 

Eine andere Möglichkeit ist die Begegnung SC Maisach II und SC Malching. Die A-Klassen-Partie startet am Sonntag um 13 Uhr. 

Aus der C-Klasse steht das Spiel zwischen SV Puch und SV Althegnenberg zur Wahl. Anstoß ist ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr. 

So geht’s:

Die Abstimmung läuft bis Freitag, 12 Uhr mittags, entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook-Seite. Es genügt, wenn ein Vereinsname angegeben wird. In der Wochenend-Ausgabe gibt es dann alle Einzelheiten zu der ausgewählten Partie.


tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare