+
Zum Spiel der Woche rücken sowohl Reporter, als auch Fotograf an, um über die Partie zu berichten. 

Stimmen Sie ab!

Kreisklasse, A- oder C-Klasse - Welche Partie soll's diesmal sein?

Landkreis - Und weiter geht’s: Das zweite „Spiel der Woche“ der neuen Saison steht an.

Die beliebte Tagblatt-Aktion geht so: Jedes Wochenende stehen drei Spiele zur Auswahl, aus denen die Leser eine Partie auswählen, über die normalerweise nicht ganz so groß berichtet würde. Doch zum „Spiel der Woche“ rücken Tagblatt-Reporter und -Fotograf an, um dann in der Montagsausgabe ausführlich die Geschehnisse zu schildern. 

Zur Auswahl steht diesmal die Kreisklassen-Partie SV Adelshofen gegen TSV Moorenweis. Anpfiff ist am Sonntag, 14. August, um 15 Uhr. 

Eine andere Möglichkeit ist die Begegnung SC Maisach II und SC Malching. Die A-Klassen-Partie startet am Sonntag um 13 Uhr. 

Aus der C-Klasse steht das Spiel zwischen SV Puch und SV Althegnenberg zur Wahl. Anstoß ist ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr. 

So geht’s:

Die Abstimmung läuft bis Freitag, 12 Uhr mittags, entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook-Seite. Es genügt, wenn ein Vereinsname angegeben wird. In der Wochenend-Ausgabe gibt es dann alle Einzelheiten zu der ausgewählten Partie.


tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule
Die Mittelschule Maisach steht vor großen Aufgaben. Das war die Hauptbotschaft, die Egenhofens Bürgermeister Josef Nefele (BGE) seinem Gemeinderat beim ersten Treffen im …
3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule
Kreuzlinger Feld vor der Bebauung
Die Bebauung des so genannten Kreuzlinger Feldes gegenüber der Germeringer TSV-Halle ist schon vor über 20 Jahren diskutiert worden. Geschehen ist bis heute aber nichts. …
Kreuzlinger Feld vor der Bebauung
Das denken Brucks Politiker über die Begrenzung von Amtszeiten für Ministerpräsidenten
Der designierte Seehofer-Nachfolger Markus Söder (CSU) will die Amtszeit des Ministerpräsidenten auf zehn Jahre oder zwei Legislaturperioden begrenzen. Was denken …
Das denken Brucks Politiker über die Begrenzung von Amtszeiten für Ministerpräsidenten
Säckeweise Müll auf Grafrather Wiese
Auf einer Wiese an der Kottgeiseringer Straße in Grafrath hat ein Umweltsünder säckeweise Müll entsorgt. Seit rund einer Woche liegen die blauen und weißen Säcke dort. …
Säckeweise Müll auf Grafrather Wiese

Kommentare