+
Zum Spiel der Woche rücken sowohl Reporter, als auch Fotograf an, um über die Partie zu berichten. 

Stimmen Sie ab!

Kreisklasse, A- oder C-Klasse - Welche Partie soll's diesmal sein?

Landkreis - Und weiter geht’s: Das zweite „Spiel der Woche“ der neuen Saison steht an.

Die beliebte Tagblatt-Aktion geht so: Jedes Wochenende stehen drei Spiele zur Auswahl, aus denen die Leser eine Partie auswählen, über die normalerweise nicht ganz so groß berichtet würde. Doch zum „Spiel der Woche“ rücken Tagblatt-Reporter und -Fotograf an, um dann in der Montagsausgabe ausführlich die Geschehnisse zu schildern. 

Zur Auswahl steht diesmal die Kreisklassen-Partie SV Adelshofen gegen TSV Moorenweis. Anpfiff ist am Sonntag, 14. August, um 15 Uhr. 

Eine andere Möglichkeit ist die Begegnung SC Maisach II und SC Malching. Die A-Klassen-Partie startet am Sonntag um 13 Uhr. 

Aus der C-Klasse steht das Spiel zwischen SV Puch und SV Althegnenberg zur Wahl. Anstoß ist ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr. 

So geht’s:

Die Abstimmung läuft bis Freitag, 12 Uhr mittags, entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook-Seite. Es genügt, wenn ein Vereinsname angegeben wird. In der Wochenend-Ausgabe gibt es dann alle Einzelheiten zu der ausgewählten Partie.


tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Langsam und trotzdem für etliche in Auf- und Abstiegskämpfen verwickelte Mannschaften viel zu schnell naht das Saisonende. Weshalb bei allen jetzt zur Wahl stehenden …
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Eine Biotopfläche am Mammendorfer Grottenweg hat am Freitag gebrannt. „Vor allem das Schilf, das vom vergangenen Jahr noch steht, ist sehr trocken“, erklärt Christian …
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus
Etwa 30 Brucker haben am Montag ihren Bus in Richtung S-Bahn verpasst. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sie zu spät an der Haltestelle waren. Sondern dass der Bus an …
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus

Kommentare