+
Zum Spiel der Woche rücken sowohl Reporter, als auch Fotograf an, um über die Partie zu berichten. 

Stimmen Sie ab!

Kreisklasse, A- oder C-Klasse - Welche Partie soll's diesmal sein?

Landkreis - Und weiter geht’s: Das zweite „Spiel der Woche“ der neuen Saison steht an.

Die beliebte Tagblatt-Aktion geht so: Jedes Wochenende stehen drei Spiele zur Auswahl, aus denen die Leser eine Partie auswählen, über die normalerweise nicht ganz so groß berichtet würde. Doch zum „Spiel der Woche“ rücken Tagblatt-Reporter und -Fotograf an, um dann in der Montagsausgabe ausführlich die Geschehnisse zu schildern. 

Zur Auswahl steht diesmal die Kreisklassen-Partie SV Adelshofen gegen TSV Moorenweis. Anpfiff ist am Sonntag, 14. August, um 15 Uhr. 

Eine andere Möglichkeit ist die Begegnung SC Maisach II und SC Malching. Die A-Klassen-Partie startet am Sonntag um 13 Uhr. 

Aus der C-Klasse steht das Spiel zwischen SV Puch und SV Althegnenberg zur Wahl. Anstoß ist ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr. 

So geht’s:

Die Abstimmung läuft bis Freitag, 12 Uhr mittags, entweder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook-Seite. Es genügt, wenn ein Vereinsname angegeben wird. In der Wochenend-Ausgabe gibt es dann alle Einzelheiten zu der ausgewählten Partie.


tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Germering - Ein Lastwagen ist am Dienstagabend in der Unterführung am Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen stecken geblieben. Es kam zu Störungen auf der Linie S8.
Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Fürstenfeldbruck - Die Stadt ersetzt im Stadtgebiet die alten Parkautomaten gegen neue. Grund ist die Störanfälligkeit der alten Geräte und der Unmut der Bürger darüber.
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Bienenstöcke angezündet
Maisach – Zwischen vergangenem Donnerstag und diesen Montag hat ein Unbekannter laut Polizei drei Bienenstöcke samt Bienen in Brand gesteckt.
Bienenstöcke angezündet
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau
Unterschweinbach - Der Bau des neuen großen Wertstoffhofs bei Unterschweinbach kommt einfach nicht in die Gänge. Der Grund: der ungeklärte Umgang mit dem Regenwasser. …
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau

Kommentare