In Oberschweinbach

Spielplatz an der Schule für alle

Oberschweinbach – Gewissermaßen einen Spielplatz frei Haus erhält die Gemeinde Oberschweinbach im Sommer.

 Die Montessorischule will auf ihrem Gelände unter der fachlichen Federführung eines Vaters innerhalb einer Woche einen Spielplatz errichten. Diese Frist bezeichnete Bürgermeister Norbert Riepl (Dorfgemeinschaft/CSU) als „ein zumindest sehr sportliches Vorhaben“ der seit September 2014 im Ortsteil Günzlhofen angesiedelten Einrichtung. Außerhalb der Schulzeiten soll der Spielplatz dann der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Die Kosten für das Vorhaben, bei dessen Planung die Schüler mit einbezogen waren, bezifferte Riepl auf etwa 23 000 Euro. Rund 10 000 Euro davon konnten im Vorjahr beim Spendenlauf der Schule gesammelt werden. Vom Eingang weiterer Gelder hängt es ab, ob der Spielplatz heuer komplett gebaut werden kann. Andernfalls müsse die Maßnahme auf heuer und das nächste Jahr aufgeteilt werden. In der Gemeinderatssitzung und Bürgerversammlung rief Riepl dazu auf, das Vorhaben zu unterstützen. Man könne zum Beispiel Gerätschaften zur Verfügung stellen.

Die eineinhalb Jahre der Schule in Günzlhofen bezeichnete der Bürgermeister als Erfolgsgeschichte. Die Schule sei ausgelastet und führe viele Aktionen durch. hans Kürzl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Fürstenfeldbruck - Dreharbeiten zur ZDF-Serie „Aktenzeichen XY“ sind am Dienstagabend außer Kontrolle geraten. Nach einer Pyrotechnik-Panne musste die Feuerwehr …
Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile

Kommentare