In Oberschweinbach

Spielplatz an der Schule für alle

Oberschweinbach – Gewissermaßen einen Spielplatz frei Haus erhält die Gemeinde Oberschweinbach im Sommer.

 Die Montessorischule will auf ihrem Gelände unter der fachlichen Federführung eines Vaters innerhalb einer Woche einen Spielplatz errichten. Diese Frist bezeichnete Bürgermeister Norbert Riepl (Dorfgemeinschaft/CSU) als „ein zumindest sehr sportliches Vorhaben“ der seit September 2014 im Ortsteil Günzlhofen angesiedelten Einrichtung. Außerhalb der Schulzeiten soll der Spielplatz dann der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Die Kosten für das Vorhaben, bei dessen Planung die Schüler mit einbezogen waren, bezifferte Riepl auf etwa 23 000 Euro. Rund 10 000 Euro davon konnten im Vorjahr beim Spendenlauf der Schule gesammelt werden. Vom Eingang weiterer Gelder hängt es ab, ob der Spielplatz heuer komplett gebaut werden kann. Andernfalls müsse die Maßnahme auf heuer und das nächste Jahr aufgeteilt werden. In der Gemeinderatssitzung und Bürgerversammlung rief Riepl dazu auf, das Vorhaben zu unterstützen. Man könne zum Beispiel Gerätschaften zur Verfügung stellen.

Die eineinhalb Jahre der Schule in Günzlhofen bezeichnete der Bürgermeister als Erfolgsgeschichte. Die Schule sei ausgelastet und führe viele Aktionen durch. hans Kürzl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
In der Fürstenfeldbrucker Grundschule Mitte gab es zum ersten Mal einen Vorlesetag. Auch der Schauspieler Heiko Ruprecht („Der Bergdoktor“) war mit dabei.
Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Millionen Tonnen Plastik treiben in den Weltmeeren. Doch nicht nur in den Ozeanen wird herrenloser Kunststoff immer mehr zum Problem. Auch auf heimischen Äckern landet …
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Für Paul Hellmeier liegt es ein Stück weiter unten – der 56-Jährige ist Hufschmied, und ein sehr …
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen
Premiere in Gröbenzell: Erstmals finden dort Büchertage statt. Vom 23. bis 25. November dreht sich alles rund um die Lektüre. Von Lesungen über einen Book-Slam bis hin …
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen

Kommentare