Hamburg: Messerattacke – Polizei erschießt Mann

Hamburg: Messerattacke – Polizei erschießt Mann
+
Oliver Bechmann an der Wirtshaus.Theke, die wie die Decke beleuchtet werden kann. 

Am Freitag wird eröffnet

Sportheim Günzlhofen heißt jetzt Baviera: Licht an im neuen Restaurant

Es ist soweit: die Wirtschaft im Oberschweinbacher Ortsteil Günzlhofen feiert an diesem Freitag Eröffnung. Ab 17 Uhr legen die Wirte Andrea Curseri und Oliver Bechmann los.

Günzlhofen –  Einen neuen Namen hat die ehemalige Sportgaststätte auch bekommen: Baviera – italienisch für Bayern.

Noch werkeln ein paar Handwerker. Aber das Ergebnis ist schon sichtbar: Es wurden viel Geld, Arbeit und Herzblut investiert, um aus der in die Jahre gekommenen Sportgaststätte ein Restaurant zu machen.

Kleinere Tische

Im Nebenzimmer ist schon alles komplett eingerichtet. Statt der einstmals langen Tischreihen gibt es nun auch kleinere Plätze für zwei Personen. Die Lehnen an den Bänken der beiden Wandseiten haben neben der schönen Optik eine zusätzliche Funktion, die die Akustik betrifft. War es früher teilweise unangenehm laut, wenn sich ein paar Leute unterhalten haben, wirken die Lehnen wie eine Art Schallschutz. Ein Blickfang wird die große Kühl-Vitrine sein, in der Vorspeisen und Desserts präsentiert werden. In der Gaststube können zudem Lichter an der Decke und in der Theke die Farbe wechseln. Insgesamt gibt es 74 Sitzplätze. Ersatztische sind vorhanden, falls für eine Veranstaltung anders bestuhlt werden muss. Auf der Speisekarte stehen – passend zum Namen Baviera – italienische und bayerische Köstlichkeiten.

Feuertaufe beim Faschingsball für die Kleinen

Eine große Eröffnungsfeier ist erst einmal nicht geplant. „Das kommt später“, verspricht Oliver Bechmann. Ihre Feuertaufe haben die Wirtsleut schon hinter sich – beim Kinderfaschingsball der Hubertus-Schützen haben sie sich kulinarisch um Klein und Groß gekümmert. Mit Erfolg übrigens. Nun wird für alle geöffnet. „Wir freuen uns riesig“, sagt Bechmann. „Alle haben sich so reingehängt. Jetzt sind die Leute gespannt, wie das Ergebnis aussieht.“

Vor allem Projekt-Koordinator und Zweiter Bürgermeister Lutz Rosenbaum und Marian Fischer (Bechmann: „Der Mann für alles und für alle Fälle“) waren beim Umbau die treibende Kraft. Rathauschef Norbert Riepl lobt auch die Handwerksbetriebe am Ort, die am Umbau beteiligt waren. Wie es nun in Sachen Bowlingbahn weitergeht, wird der Gemeinderat demnächst entscheiden.

Restaurant Baviera

Öffnungszeiten sind Dienstag und Mittwoch ab 17 Uhr, Donnerstag bis Sonntag ab 11.30 Uhr. Montag ist Ruhetag. Telefon (0 81 45) 9 98 96 10.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knappe Entscheidung im Stadtrat: Germering stimmt pro Briefzentrum
Der Germeringer Stadtrat hat mit der knappen Mehrheit von 22:19 Stimmen am Dienstag für die Ansiedlung des Briefverteilzentrums der Post gestimmt. Sie leiteten mit der …
Knappe Entscheidung im Stadtrat: Germering stimmt pro Briefzentrum
Bürgermeister kehrt die Straßen
Bürgermeister Norbert Seidl (SPD) will sich von den notwendigen Arbeiten in seiner Stadt selbst ein Bild machen. Dabei scheut er sich auch nicht davor, sich die Hände …
Bürgermeister kehrt die Straßen
Oskar von Miller: Der Wasserkraftpionier bleibt in Fürstenfeldbruck unvergessen
Er brachte die Wasserkraft und die elektrische Straßenbeleuchtung nach Fürstenfeldbruck. Oskar von Miller gehört zu den bekanntesten Ehrenbürgern der Stadt. Der …
Oskar von Miller: Der Wasserkraftpionier bleibt in Fürstenfeldbruck unvergessen
Blaulicht-Ticker: Pizza-Attacke an der Olchinger Hauptstraße
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Pizza-Attacke an der Olchinger Hauptstraße

Kommentare