Bei der Übergabe (v.l.): Laura Causa (TuS-Geschäftsführerin), Aliyah Steinecke (sie macht ein soziales Jahr), Traude Mandel (BSJ), Herbert Thoma (Betreuer beim TuS) und die stellvertretende Leiterin des Kindergartens an der Frühlingsstraße. 

In Bruck

Sportverein unterstützt Kindergarten

Fürstenfeldbruck – Der Kindergarten an der Frühlingsstraße und der TuS Fürstenfeldbruck sind eine Kooperation eingegangen. Der Sportverein unterstützt den Kindergarten mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr – Aliyah Steinecke hält im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) beim TuS seit September Sportstunden ab. Die Kosten dafür übernimmt der Verein.

Wie die Verantwortlichen mitteilen, wird die Kooperation durch die Bayerische Sportjugend (BSJ) und die Betriebskrankenkassen Bayerns (BKK) über das Projekt Baerchen (Bewegung, Aufklärung, Ernährung und Ressourcen) gefördert.

Nun überreichte die Bezirksvorsitzende der BSJ-Oberbayen, Traude Mandel, dem Kindergarten und dem TuS ein Startpaket. Dieses besteht aus Info-Material und einem Gutschein über 500 Euro. Das Geld investieren die Verantwortlichen nun in Materialen für die Sportstunden. 2017 sollen weitere Kooperationen starten, die der TuS bereits vereinbart hat. Zusätzlich engagiert sich der zweite freiwillige Helfer des TuS in zwei örtlichen Grundschulen.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering wird eine der wichtigsten Straßen der Stadt gesperrt: Der Kreisverkehr im Gewerbegebiet Germeringer Norden ist von Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, bis …
Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Die Tagesstätte „Rückenwind“ der Caritas Fürstenfeldbruck gibt es seit 1998. Das Angebot richtet sich an psychiatrieerfahrene und erkrankte Menschen mit ärztlicher …
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es in Grafrath eine Offene Ganztagsschule. Der Startschuss dafür wurde mit dem Spatenstich für den Anbau ans Schulhaus gegeben.
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule
Entsetzen und Empörung im Sonderausschuss für Bauvorhaben in Gröbenzell: Der Teilabriss der Ährenfeldschule ist wesentlich teurer geworden als geplant. Statt 188 000 …
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule

Kommentare