Freuen sich über die Schenkung (v.l.) Angelika Mundorff, Klaus Wollenberg und Eva von Seckendorff. Foto: Voxbrunner

Stadtmuseum bekommt 80 Bilder geschenkt

Fürstenfeldbruck - Der Künstler Alto Fertl hat dem Brucker Stadtmuseum 80 Bilder aus seiner Kunstsammlung geschenkt.

Trotz Platzproblem im Depot hat das Museumsteam keine Sekunde gezögert, die Schenkung anzunehmen. "Alto Fertl hat viele Bilder mit seinen Freunden getauscht. Es sind wunderschöne, intime und besondere Werke. Das konnten wir unmöglich ablehnen", sagt Eva von Seckendorff.

Der 79-Jährige habe bewusst eine Auswahl getroffen und sich überlegt, was zur Brucker Sammlung passt. Bilder von Jens Augustin, Petra Bergner, Josef Dering, Josef Fottner, Elisabeth Bunge, Wolf Hirtreiter, Guido Zingerl, Albert Meyer und anderen Malerfreunden Fertls gehören nun dem Museum. Ein Drittel der Werke stammen von ihm selbst. Museumsleiterin Angelika Mundorff: "Wir haben einen guten Querschnitt aus seinem Werk bekommen."

Im April sollen rund 40 Werke aus der Sammlung Fertl kurzfristig ausgestellt werden. (mb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Kamine leiten gefährliche Abgase und Ruß ins Freie und schützen so Gebäude und ihre Bewohner. In Gröbenzell fing ein Kamin nun Feuer.
Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Felix aus Fürstenfeldbruck
Der zweite Sohn von Nicole Streitwein und Christopher Seidel kam jetzt im Kreisklinikum Fürstenfeldbruck zur Welt. Nach der Geburt wurden bei Felix Jürgen eine Größe von …
Felix aus Fürstenfeldbruck
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Bei einer Klausurtagung am Wochenende hat die CSU-Fraktion im Brucker Kreistag einstimmig dafür votiert, Thomas Karmasin für die Kommunalwahl 2020 erneut als …
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Das Klinikum Fürstenfeldbruck läuft im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server befallen. Die Kripo ermittelt. Klinik-Vorstand gibt Neuigkeiten …
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren

Kommentare