Stadtpolitiker Ude bei den Landfrauen

Mammendorf - Ein Mann, ein Sozialdemokrat, ein Stadtpolitiker: Für Münchens Oberbürgermeister Christian Ude war der Landfrauentag in Mammendorf ungewohntes Terrain.

Aus der ungewohnten Rolle machte Ude keinen Hehl: „Ich habe noch nie eine Einladung zu einem Landfrauentag abgelehnt. Obwohl ich zugeben muss, dass es heute tatsächlich erst die zweite ist.“ Das Motto des Tages im Bürgerhaus hatten die Landfrauen vorgegeben: „Von innen gestärkt, für alles offen.“ Kreisbäuerin Gabi Waldleitner gab zu, dass sie zunächst nicht so viel damit habe anfangen können. Doch als sie dann weiter drüber nachdachte, habe sie erkannt, dass Dinge wie Familie oder Tradition sie von innen stärken. Und durch dieses Wissen könne sie Neuem gegenüber aufgeschlossen sein. Obgleich Waldleitner warnte, Neuerungen nicht einfach zu folgen. Man sollte sie vielmehr hinterfragen und dann entscheiden: Passt das zu mir oder passt es nicht.

Münchens OB Christian Ude sprach unter anderem über Gleichberechtigung in der Landwirtschaft und das Verhältnis zwischen Städtern und Bürgern vom Land, wo es keinen Konflikt gebe. „In Wahrheit ziehen wir am gleichen Strang und sogar in der gleichen Richtung.“ Getreu dem Tagesmotto sagte Ude aber auch: „Wir brauchen eine Stärkung von innen, denn wir sind derzeit einer Verunsicherung ausgesetzt wie seit Jahrzehnten nicht.“ Schuldenkrise und nicht funktionierende Finanzwirtschaft seien die Folge einer Modeerscheinung, die der Privatisierung. „Vor Jahren haben alle geschrien: Privat vor Staat. Das war ein Fehler.“ Spätestens seit die Energiewende ausgerufen wurde, bereuten es viele Städte, ihre Stadtwerke verscherbelt zu haben. (ska)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Vor sechs Jahren ist Professor Joachim Vossen mit seinem Institut für Stadt- und Regionalmanagement (IRS) beauftragt worden, ein Stadtmarketing zu entwickeln und …
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Das Feuerwehrhaus in Gröbenzell ist in die Jahre gekommen. Es entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen. Das ist bekannt. Nun soll Geld in die Hand genommen …
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare