Wieder mal

Stau nach Unfall auf der A 99

Landkreis – Auf der A 99 ist es am Mittwoch in der Früh zu einem Unfall gekommen. Folge: Wieder mal Stau bis in den Landkreis Bruck hinein.

Zum Crash kam es, weil der Fahrer eines Lastwagens zwischen dem Tunnel Allach und dem Abzweig Ludwigsfeld in Fahrtrichtung Salzburg einen Pkw übersah und touchierte. Der Pkw drehte sich und blieb liegen. 

Die Fahrbahn war relativ schnell wieder frei. Dass es trotzdem zu Staus kam, lag auch am grundsätzlich hohen Verkehrsaufkommen, so die Polizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 30 Millionen Euro fließen in den Landkreis
Für den Landkreis Fürstenfeldbruck und seine Kommunen ergeben sich insgesamt bei den Schlüsselzuweisungen 2018 keine bedeutenden Veränderungen gegenüber 2017. 
Knapp 30 Millionen Euro fließen in den Landkreis
Grüne bewerten Volksbegehren gegen Flächenfraß unterschiedlich
Sind die bislang 46 000 Menschen, die in Bayern das Grünen-Volksbegehren zur „Eindämmung der Betonflut“ unterstützen, ausreichend viele? Bei den Landkreis-Grünen, die …
Grüne bewerten Volksbegehren gegen Flächenfraß unterschiedlich
Facebook-Challenge: Darum grillen sie im kalten Wasser
Sie stellen sich barfuß ins kalte Wasser und grillen. Das verlangt die neueste Facebook-Challenge. Viele Vereine wollen nicht zu den Weicheiern gehören und machen mit – …
Facebook-Challenge: Darum grillen sie im kalten Wasser
Eichenauer Feuerwehr freut sich über neues Löschfahrzeug
Zwei Jahre hat die Freiwillige Feuerwehr Eichenau auf ihr neues Feuerwehrauto gewartet, nun ist es endlich einsatzbereit. 
Eichenauer Feuerwehr freut sich über neues Löschfahrzeug

Kommentare