Straßen in Bruck gesperrt

Fürstenfeldbruck - Im Stadtgebiet wird derzeit ordentlich gebuddelt. Deswegen kommt es zu Beeinträchtigungen für Autofahrer.

Die Cerveteristraße ist wegen des Fernwärmeanschlusses derzeit halbseitig gesperrt. Von Montag bis Mittwoch, 2. bis 4. Juni, wird sie zwischen der Kreuzung Rothschwaiger Straße und Martin Luther Straße komplett gesperrt. Der dort entstehende Kindergarten bekommt einen Wasseranschluss. Der Verkehr wird umgeleitet über die Rothschwaiger Straße, Richard-Higgins-Straße und Am Sulzbogen. Die Linienbusse zum Viscardi-Gymnasium fahren über Rothschwaiger Straße, Richard-Higgins-Straße, Am Sulzbogen und Martin Luther-Straße. Ab Donnerstag, 5. Juni, ist die Cerveteristraße ab Rothschwaiger Straße als Einbahnstraße nur in Richtung Buchenau befahrbar.

Auch die Bauarbeiten am Theresianumweg im Umfeld Schule Mitte beginnen. Die Wegeverbindung von der Innenstadt über den Niederbronner Platz gen Emmeringer Hölzl wird im Juni in Angriff genommen. Alle Bauarbeiten sollen vor dem Schulstart am 16. September abgeschlossen sein. Bis dahin sind vorübergehend Bereiche der Kirchstraße nur für den Baustellenverkehr und Anlieger befahrbar. Die Stadt bittet die Bürger, am Volksfestplatz zu parken, wenn sie in die Innenstadt wollen.

Ebenfalls gesperrt ist die Durchfahrt in der Pucher Straße von Mittwoch, 4. Juni, bis 30. September. Grund: Die Wasserleitungen werden erneuert. Die Arbeiten werden in drei Abschnitten durchgeführt, der erste beginnt auf Höhe des Rathauses und verläuft in Richtung Jakob-Groß-Straße. Die Durchfahrt durch die Pucher Straße ist jeweils auf Höhe der Baustelle gesperrt. Für das Volksfest-Radrennen am 28. Juni werden die Arbeiten unterbrochen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landwirte protestieren bei Grünen-Veranstaltung
Während die Grünen-Politikerin Claudia Roth im Hotel Paintner in Germering sprach, versammelten sich vor der Tür einige Landwirte um zu protestieren.
Landwirte protestieren bei Grünen-Veranstaltung
Radfahrerin prallt gegen Auto
Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einer Autofahrerin ist es am Freitagvormittag auf der Daxerstraße gekommen. Die Radlerin prallte gegen das …
Radfahrerin prallt gegen Auto
Anrufer ergaunert 1100 Euro
Weil er leichtgläubig einem ihm unbekannten Anrufer vertraut und die Zugangsdaten zu seinem Konto verraten hat, ist ein Germeringer um 1100 Euro erleichtert worden. Die …
Anrufer ergaunert 1100 Euro
100 Jahre Liedertafel: Messe als Geschenk
Wenn jemand seinen 100. Geburtstag feiert, gibt es besondere Geschenke. Das erleben nun die Mitglieder der Liedertafel Günzlhofen. Zum Jubiläumsfest bekommen sie eine …
100 Jahre Liedertafel: Messe als Geschenk

Kommentare