+
Ein Stromausfall hat am Dienstagvormittag bis zu 9000 Germeringer Haushalte lahm gelegt. 

Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet

Stromausfall in Germering: 9000 Haushalte betroffen

  • schließen

Germering - Ein großflächiger Stromausfall hat am Dienstagvormittag vorübergehend bis zu 9000 Haushalte geärgert.

Um 8.24 Uhr sorgte nach Auskunft der für das Netz zuständigen Bayernwerke ein Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet dazu, dass zunächst eine und als direkte Folge eine zweite Trafostation ausfielen. Die Techniker hatten das Problem recht schnell im Griff: Die ersten betroffenen Häuser hatten schon nach fünf Minuten wieder Strom. Der übrwiegende Rest war nach 35 Minuten wieder am Netz. Ausnahme: Teile der Otto-Wagner- und der Römerschanzenstraße waren mehrere Stunden stromlos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker

Kommentare