+
Ein Stromausfall hat am Dienstagvormittag bis zu 9000 Germeringer Haushalte lahm gelegt. 

Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet

Stromausfall in Germering: 9000 Haushalte betroffen

  • schließen

Germering - Ein großflächiger Stromausfall hat am Dienstagvormittag vorübergehend bis zu 9000 Haushalte geärgert.

Um 8.24 Uhr sorgte nach Auskunft der für das Netz zuständigen Bayernwerke ein Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet dazu, dass zunächst eine und als direkte Folge eine zweite Trafostation ausfielen. Die Techniker hatten das Problem recht schnell im Griff: Die ersten betroffenen Häuser hatten schon nach fünf Minuten wieder Strom. Der übrwiegende Rest war nach 35 Minuten wieder am Netz. Ausnahme: Teile der Otto-Wagner- und der Römerschanzenstraße waren mehrere Stunden stromlos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gröbenzell beschließt Petition gegen Südwestumfahrung
Die Vorbereitungen für den Bau der Olchinger Südwestumfahrung haben längst begonnen. Im vergangenen Herbst wurden Bäume und Büsche gerodet. Trotzdem geben die Gegner den …
Gröbenzell beschließt Petition gegen Südwestumfahrung
Südwest-Umfahrung Olching: Jetzt wird wieder gerodet
Für die geplante Olchinger Südwest-Umfahrung fällt das Staatliche Bauamt in Freising ab kommendem Montag Bäume an der Roggensteiner Straße. 
Südwest-Umfahrung Olching: Jetzt wird wieder gerodet
Frau (31) bei Unfall schwer verletzt - eine Spur kurzzeitig gesperrt
Zu schnell ist eine Frau am Freitag beim Autobahndreieck Südwest unterwegs gewesen und von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Unfall musste eine Spur gesperrt werden.
Frau (31) bei Unfall schwer verletzt - eine Spur kurzzeitig gesperrt
Coca Cola investiert Millionen am Standort Fürstenfeldbruck
Coca-Cola investiert am Standort Fürstenfeldbruck einen siebenstelligen Betrag in die Produktion von Glas-Mehrwegflaschen.
Coca Cola investiert Millionen am Standort Fürstenfeldbruck

Kommentare