+
Ein Stromausfall hat am Dienstagvormittag bis zu 9000 Germeringer Haushalte lahm gelegt. 

Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet

Stromausfall in Germering: 9000 Haushalte betroffen

  • schließen

Germering - Ein großflächiger Stromausfall hat am Dienstagvormittag vorübergehend bis zu 9000 Haushalte geärgert.

Um 8.24 Uhr sorgte nach Auskunft der für das Netz zuständigen Bayernwerke ein Kabelfehler im südlichen Stadtgebiet dazu, dass zunächst eine und als direkte Folge eine zweite Trafostation ausfielen. Die Techniker hatten das Problem recht schnell im Griff: Die ersten betroffenen Häuser hatten schon nach fünf Minuten wieder Strom. Der übrwiegende Rest war nach 35 Minuten wieder am Netz. Ausnahme: Teile der Otto-Wagner- und der Römerschanzenstraße waren mehrere Stunden stromlos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So feierte die CSU den Wahlsieg - und so geht es weiter
Er hat es geschafft: Ab Dienstag ist Erich Raff (CSU) OB der Stadt. Der seit 20 Monaten amtierende Bürgermeister hat sich gegen fünf Kandidaten durchgesetzt. Jetzt will …
So feierte die CSU den Wahlsieg - und so geht es weiter
Die Zukunft des Verkehrs in der Region
Autofahren ist die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen – sagt man. Und trotz zunehmender Staus scheint es immer noch zu attraktiv. Oder anders gesagt: der Öffentliche …
Die Zukunft des Verkehrs in der Region
OB-Kandidatin ficht Wahl an
Der Prüfungs-Ausschuss der Stadt hat die OB-Wahl nach der obligatorischen Prüfung der Zahlen für gültig erklärt. Damit ist Erich Raff (CSU) gewählter Oberbürgermeister. …
OB-Kandidatin ficht Wahl an
Ein Nest im Schlauchbett
Ein Rotkehlchen-Paar hat einen Teil der Gartenschlauchhalterung im Geräteschuppen der Familie Gebhart in Gröbenzell besetzt. 
Ein Nest im Schlauchbett

Kommentare