+
Stromausfall in FFB: Ein Auto ist am Dienstag gegen einen Verteilerkasten gekracht.

60 Haushalte betroffen

Stromausfall in FFB: Auto kracht gegen Verteilerkasten

In Fürstenfeldbruck ist am Dienstagabend ein Auto an der Feuerhausstraße / Ecke Stadelbergerstraße gegen einen Verteilerkasten der Stromversorgung gekracht.

Die Stadtwerke bemühen sich um eine schnelle Lösung.

Binnen einer Stunde solle der Schaden behoben sein, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke auf Tagblatt-Nachfrage. Der Monteur rückte um 20.55 Uhr aus. Der Fahrer des Wagens, der gegen den Kasten krachte, galt als eingeklemmt, so erste Aussagen der Polizei. Betroffen seien maximal 60 Haushalte, im Klinikum Fürstenfeldbruck musste wohl auf das Notstromaggregat zurückgegriffen werden.

Thomas Steinhardt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei steht vor einem Rätsel: Nackter rennt über Schulgelände
Die Brucker Polizei hat am Dienstagnachmittag einen Mann aufgegriffen, der nackt über das Gelände des Schulzentrums am Fürstenfeldbrucker Tulpenfeld gerannt ist. Der …
Polizei steht vor einem Rätsel: Nackter rennt über Schulgelände
Zwei Unfälle führen zu langen Staus im Berufsverkehr
Nach einem Crash zwischen Esting und Geiselbullach war die B 471 am Dienstag in der Früh für eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Kurz darauf krachte es auch noch auf …
Zwei Unfälle führen zu langen Staus im Berufsverkehr
Der lange Weg weg vom Heroin
Dank legaler Drogenersatzmittel hat es Helmut R.* in der Hilfseinrichtung P6 Neo in Fürstenfeldbruck geschafft, vom Heroin los zu kommen. 
Der lange Weg weg vom Heroin
Anbau an Schule wird teurer
 Die Arbeiten an der Mittagsbetreuung (MTB) an der Grundschule Maisach gehen gut voran – werden aber teurer als gedacht. 
Anbau an Schule wird teurer

Kommentare