+
Stromausfall in FFB: Ein Auto ist am Dienstag gegen einen Verteilerkasten gekracht.

60 Haushalte betroffen

Stromausfall in FFB: Auto kracht gegen Verteilerkasten

In Fürstenfeldbruck ist am Dienstagabend ein Auto an der Feuerhausstraße / Ecke Stadelbergerstraße gegen einen Verteilerkasten der Stromversorgung gekracht.

Die Stadtwerke bemühen sich um eine schnelle Lösung.

Binnen einer Stunde solle der Schaden behoben sein, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke auf Tagblatt-Nachfrage. Der Monteur rückte um 20.55 Uhr aus. Der Fahrer des Wagens, der gegen den Kasten krachte, galt als eingeklemmt, so erste Aussagen der Polizei. Betroffen seien maximal 60 Haushalte, im Klinikum Fürstenfeldbruck musste wohl auf das Notstromaggregat zurückgegriffen werden.

Thomas Steinhardt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eisplatte kracht in Windschutzscheibe
Eine von einem Ford Transit herabfallende Eisplatte hat die Windschutzscheibe eines Mercedes Sprinter getroffen und schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand.
Eisplatte kracht in Windschutzscheibe
Jaina aus Landsberied
Eine rundum glückliche Familie: Sheila und Livio Skorc aus Landsberied freuen sich gemeinsam mit Töchterlein Jana Julia (2) über die Geburt von Jaina Janis. Dass der …
Jaina aus Landsberied
Schnell-Schach: Mittendrin bei Deutschlands größtem Turnier
Mit 174 Teilnehmern kam trotz Grippewelle und Schneeeinbruch ein Rekord-Teilnehmerfeld zu Deutschlands größtem Schnellschachturnier. Neben sechs Groß- und sechs …
Schnell-Schach: Mittendrin bei Deutschlands größtem Turnier
Frisches Geld in Mammendorfs Rathauskasse
„Ein sehr positives Ergebnis“, sagte Bürgermeister Josef Heckl (BGM) bei der Vorstellung der Jahresrechnung 2017. Dem Vermögenshaushalt konnte demnach ein Betrag von 1,7 …
Frisches Geld in Mammendorfs Rathauskasse

Kommentare