Supermarkt will nach Hattenhofen

Supermarkt will nach Hattenhofen

Hattenhofen - Mit einer interessanten Anfrage beschäftigt sich der Gemeinderat Hattenhofen in seiner nächsten Sitzung am kommenden Dienstag, 15. November, ab 19.30 Uhr: Könnte sich eventuell ein Supermarkt im Ort ansiedeln? Die Gemeinde hat nämlich eine Anfrage von einem Investor zu diesem Thema erhalten, das Thema steht nun das erste Mal auf der öffentlichen Tagesordnung.

Bisher gibt es in einer der kleinsten Gemeinden im Landkreis nur eine Metzgerei, Konditorei und zwei Gastwirtschaften. Die jeweils benachbarten Ortschaften Althegnenberg und Mammendorf, beide ebenfalls an der B 2 gelegen, haben dagegen im Ortsgebiet einen oder sogar mehrere Supermärkte. In Althegnenberg gibt es einen Netto-, in Mammendorf einen Rewe- und einen Aldi-Markt.

Bürgermeister Franz Robeller (UWG Haspelmoor) will zu der Anfrage erst im Gemeinderat mehr sagen. Er will die Thematik dann aber auch den Hattenhofenern vorstellen, und zwar in der Bürgerversammlung, die nur zwei Tage nach der Gemeinderatssitzung stattfindet: am Donnerstag, 17. November. Beginn ist um 19.30 Uhr, im Sportheim Haspelmoor. (fd)

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit
Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung

Kommentare