Inthronisationsball

Tina I. und Andi IV. haben die Herrschaft übernommen

Germering – Rund 400 Gäste haben den Galaball der Showtanzgruppe Fun Unlimited in der Mehrzweckhalle genossen. Höhepunkt war die Inthronisation des Prinzenpaars Tina I.und Andi IV.

OB Andreas Haas überreichte ihnen den Rathauschlüssel und übergab damit symbolisch den Narren bis zum Faschingsdienstag die Regentschaft über die Stadt.

Das festliche Ambiente des Balls lobte Haas mit den Worten: „Ein wahrer Augenschmaus.“ Die Mitglieder von Fun Unlimited hatten die Mehrzweckhalle in einen glänzenden, funkelnden Ballsaal verwandelt und ihn passend zum Motto „Candy“ mit haufenweise Süßigkeiten, einer Popcornmaschine und überdimensional großen Lollis ausgestattet. Organisiert hatte das Ganze wie in den vergangenen zwei Jahren Thomas Spitalny.

Zu Ballbeginn begrüßten die Moderatoren Antonia Kollmann und Stephan Schmid die Gäste. Den traditionellen Eröffnungswalzer tanzten zur Livemusik der Partyband „Nachtstark“ die Showmoderatorin Steffanie Würll und der Vereinspräsident Franz Hofbauer. Andreas Haas und seine Ehefrau Petra stiegen sogleich ein – die Tanzfläche war geöffnet.

Die Inthronisationsshow begann düster und unheimlich. Kriechende Schattengestalten zogen die zuerst zögerliche Prinzessin Tina in einen schrecklichen Albtraum hinein, den sie sodann als dunkle Königin regierte. Doch Prinz Andi unternahm alles in seiner Macht stehende, um seine Zuckermaus aus diesem Albtraum zu befreien. Mit viel Energie und Gute-Laune-Musik gelang es ihm, sie von diesem Schrecken zu erwecken.

Ein zweiter Höhepunkt des Abends war die Präsentation der aktuellen Show „Candy“ von Fun Unlimited. Unter tosendem Beifall stürmte die Showtanzgruppe die Tanzfläche und begeisterte das Publikum mit drei Mann hohen Aufbauten, geschmeidiger Bodenakrobatik, faszinierenden Choreografien und schillernden Süßigkeiten. „Nachtstark“ sorgte weiter für beste Stimmung. Die Tanzfläche war bis in die frühen Morgenstunden prall gefüllt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massive Tumulte in Fürstenfeldbrucker Flüchtlingsheim
Großeinsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung im Fliegerhorst: Mehrere Flüchtlinge randalierten und verletzten Sicherheitsmitarbeiter in der Nacht auf Sonntag.
Massive Tumulte in Fürstenfeldbrucker Flüchtlingsheim
Sechsjährige rast mit Rodel gegen Baum: Schwer verletzt
Ein Mädchen (6) war gemeinsam mit seiner Schwester beim Rodeln an einem Schlittenhang in Grafrath. Die beiden rasten gegen einen Baum, die Jüngere wurde schwer verletzt. 
Sechsjährige rast mit Rodel gegen Baum: Schwer verletzt
Starkbier-Einfluss: OB sieht sich doppelt
Man beschafft sich einen Doppelgänger, zapft zwei identisch aussehende, aber unterschiedlich befüllte Bierfassl an, stellt sich vor die Würstlbude am Viehmarktplatz und …
Starkbier-Einfluss: OB sieht sich doppelt
Germeringer Autofahrerin gegen Baum gedrängt
Eine 30-jährige Audi-Fahrerin aus Germering ist in Dachau Opfer eines heftigen Unfalls geworden.
Germeringer Autofahrerin gegen Baum gedrängt

Kommentare