Reparaturarbeiten am Ostersonntag

Toilette läuft über: Mann rastet aus und wird gewalttätig

Puchheim - Weil ihn Reparaturarbeiten am Ostersonntag in der Nachbarwohnung störten, rastete ein 60-jähriger Puchheimer aus – und wurde gewalttätig.

Das Problem: In der Wohnung in der Kennedystraße war am Ostersonntag die Toilette übergelaufen. Der Bewohner und sein Bekannter (37) führten deshalb notdürftige Reparaturarbeiten durch. Dabei entstand Lärm. Dieser störte den 60-Jährigen derart, dass er seinen Nachbarn aufsuchte. Die drei Männer gerieten in Streit. Plötzlich schlug der Mann dem Bekannten des Nachbarns mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt dadurch leichte Verletzungen. Gegen den Schläger ermittelt nun die Gröbenzeller Polizei wegen Körperverletzung

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sporthalle als Mekka für Leseratten
Er ist mittlerweile eine Institution in der Gemeinde und einer der größten Bayerns: Der Gröbenzeller Bücherflohmarkt. Zahlreiche Leseratten drängten sich am Wochenende …
Sporthalle als Mekka für Leseratten
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Unterwegs via Handy die Heizung, die Jalousien und das Licht regeln – intelligente Technik soll unseren Alltag einfacher machen. Sogenannte Smart-Home-Lösungen können …
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Auch landwirtschaftliche Gerätschaften ziehen die Schnäppchenjäger an: Als das Jexhof-Team das Zwischenlager in Unterschweinbach entrümpelte, war der Andrang groß. Neben …
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Betrunkener mit schlechtem Gewissen
Sein schlechtes Gewissen hat einen 27-Jährigen eine Unfallflucht gestehen lassen. Er saß mit Alkohol am Steuer.
Betrunkener mit schlechtem Gewissen

Kommentare