Unfall Eichenau
1 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
2 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
3 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
4 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
5 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
6 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
7 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.
Unfall Eichenau
8 von 16
Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.

Tragischer Unfall in Eichenau: Sieben Menschen in einem Auto verunglückt

Verheerender Unfall bei Fürstenfeldbruck: Insgesamt sieben junge Menschen saßen in dem Dacia einer 19-Jährigen, als das Auto gegen eine Schallschutzmauer in Eichenau krachte.

Rubriklistenbild: © Fotostudio Weber

Auch interessant

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion