Bücher spenden

Die Gemeindebücherei von Türkenfeld veranstaltet auch heuer wieder während des Christkindlmarktes einen Bücherflohmarkt. 

TürkenfeldDas Datum steht bereits fest: 2. und 3. Dezember. Und schon jetzt beginnen die Vorbereitungen für den Verkauf: Die Einrichtung bittet Bürger darum, gut erhaltene Bücher zu spenden.

Angenommen wird fast alles. Von Kinder- und Jugendromanen über Krimis und Reiseführer bis hin zu Sachbüchern. Ebenso werden Hörbücher gesucht, sie sollten keine nennenswerten Gebrauchsspuren haben. Die Annahme erfolgt während der üblichen Öffnungszeiten der Bücherei: Dienstag 18 bis 20 Uhr, Donnerstag 16 bis 18 Uhr. Der Erlös des Flohmarkts im Dezember kommt wieder in vollem Umfang der Bücherei zugute.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eltern besorgt über Kinderhaus-Pläne
Egenhofen wächst deutlich langsamer als seine Nachbargemeinden. Der Bürgermeister will deshalb auf den Neubau eines Kinderhauses verzichten. Bei den Eltern haben die …
Eltern besorgt über Kinderhaus-Pläne
So mildert man die Angst vor Hunden
Hundehasser, die Giftköder auslegen. Kampfhund Chico, der zwei Menschen tötete: Das sind Themen, die Schlagzeilen machen. Hundepsychologin Alexandra Hoffmann erklärt, …
So mildert man die Angst vor Hunden
Die gute Seele des Olchinger Pfarrbüros ist gegangen
 Ein bewegtes und langes Leben ist zu Ende gegangen: Die ehemalige Pfarrsekretärin Helene Sebald ist im Alter von 92 Jahren im Eichenauer Seniorenheim nach längerer …
Die gute Seele des Olchinger Pfarrbüros ist gegangen
Schulkinder dürfen weiter Schweinefleisch essen
Schweinefleisch sollte eigentlich vom Speiseplan der Ährenfeldschule verbannt werden. Dies hatte eine Kommission aus Vertretern des Gemeinderates, Elternbeirats, den …
Schulkinder dürfen weiter Schweinefleisch essen

Kommentare