Bücher spenden

Die Gemeindebücherei von Türkenfeld veranstaltet auch heuer wieder während des Christkindlmarktes einen Bücherflohmarkt. 

TürkenfeldDas Datum steht bereits fest: 2. und 3. Dezember. Und schon jetzt beginnen die Vorbereitungen für den Verkauf: Die Einrichtung bittet Bürger darum, gut erhaltene Bücher zu spenden.

Angenommen wird fast alles. Von Kinder- und Jugendromanen über Krimis und Reiseführer bis hin zu Sachbüchern. Ebenso werden Hörbücher gesucht, sie sollten keine nennenswerten Gebrauchsspuren haben. Die Annahme erfolgt während der üblichen Öffnungszeiten der Bücherei: Dienstag 18 bis 20 Uhr, Donnerstag 16 bis 18 Uhr. Der Erlös des Flohmarkts im Dezember kommt wieder in vollem Umfang der Bücherei zugute.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Ein 32-Jähriger reagierte am frühen Montagmorgen richtig. Der Mann wurde in einer S3 angegriffen. Anstatt zurückzuschlagen, holte er die Polizei. 
Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Radl-Parkhaus statt Boxen
Mehr und vor allem sicherere Radl-Abstellmöglichkeiten hatte die CSU gefordert. Nun wurde ihr Antrag, zehn bis zwölf abschließbare Boxen am Bahnhof zu installieren, …
Radl-Parkhaus statt Boxen
Felix aus Puchheim
Katharina und Roland Müller aus Puchheim sind jetzt zu viert: Kürzlich erblickte Felix im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Der stramme Bub wog am Tag seiner Geburt …
Felix aus Puchheim
Gröbenzell könnte um 5300 Bürger wachsen
Wie viele Bürger werden in den kommenden Jahren in Gröbenzell leben? Dazu gibt es nun Prognosen.
Gröbenzell könnte um 5300 Bürger wachsen

Kommentare