Türkenfeld

Ein lebendiges Kleeblatt auf dem Pausenhof

„Glück“ war das Thema des diesjährigen Mittelschultags im Landkreis.

Türkenfeld -  „Was bedeutet Glück für mich?“ – mit dieser Frage beschäftigten sich die Schüler der Mittelschule Türkenfeld intensiv. Es gab Diskussionen, wie das Glück für jeden Einzelnen aussehen kann, es wurden Bilder gemalt und Collagen erstellt, in denen die Jugendlichen ihre Bedeutung von Glück darstellen konnten. Oft genannt wurden Familie, Freunde und Hobbys. Als gemeinsames Projekt wurde der Pausenhof mit Glücksmotiven bunt verziert. Alle Schüler formten anschließend ein vierblättriges Kleeblatt um ihre Zeichnungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aktenzeichen XY wird in Puchheim gedreht – Straße gesperrt
Das Team der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ ist in Puchheim unterwegs.
Aktenzeichen XY wird in Puchheim gedreht – Straße gesperrt
Balduin Helm – Vater des Churfürstensaals
Das Kloster Fürstenfeld existierte nicht immer in seiner prächtigen barocken Form. Erst an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert wurde es neu gebaut. Untrennbar damit …
Balduin Helm – Vater des Churfürstensaals
Meister der bunten Wasser-Fontänen
Für viele Künstler gehören sie zu einer spektakulären Show dazu: Wasserspiele in allen Farben des Regenbogens und Fontänen, die passend zur Musik in die Höhe schießen …
Meister der bunten Wasser-Fontänen
Direktlieferanten fürs Osterfest
Färben und Verstecken: Eier sind zu Ostern der Renner in Supermarkt und Hofladen. Auch bei Johann Froschmeier steht das Hühnergelege zum Fest der Auferstehung hoch im …
Direktlieferanten fürs Osterfest

Kommentare