1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Türkenfeld

Mann bedroht junge Frau mit Messer und fordert Geld

Erstellt:

Von: Helga Zagermann

Kommentare

Kripo München Einsatz Blaulicht Polizei
Die Polizei sucht nach einem Unbekannten. ©  Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Unbekannter hat eine junge Frau am Donnerstagabend mit einem Messer bedroht und Geld von ihr verlangt. Die 27-Jährige gab ihm eine zweistellige Summe – dann flüchtete der Jugendliche. Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen.

Türkenfeld – Wie die Kripo berichtet, war die Türkenfelderin am Donnerstag gegen gegen 18.45 Uhr auf dem Weg nach Hause. Sie ging gerade durch einen Durchgang eines Gebäudekomplexes zwischen Moorenweiser Straße und Schloßstraße, als plötzlich der Jugendliche vor ihr stand. Er bedrohte sie mit einem Messer und forderte Geld. Die 27-Jährige hatte Angst und gab ihm eine zweistellige Summe. Der Jugendliche lief dann zu Fuß in Richtung Bahnhofstraße davon. Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang negativ. Der Täter ist 13 bis 15 Jahre alt, geschätzt 1,60 bis 1,70 Meter groß und schmächtig. Bei der Tat war er dunkel gekleidet, er trug eine Mütze. Das Messer wird als gezackt beschrieben. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, sollen sich melden unter Telefon (0 81 41) 61 20.  zag

Auch interessant

Kommentare