Ulrich Herb wird von Emanuel Staffler vereidigt. Foto: tb

Gemeinderat Türkenfeld

Nachrücker vereidigt

Als Nachrücker für die ausgeschiedene Martina Uhlemann (Freie Wähler) ist Ulrich Herb als neues Gemeinderatsmitglied vereidigt worden. 

Türkenfeld– Er übernimmt auch Uhlemanns Sitz im Rechnungsprüfungsausschuss. Vakant bleibt zunächst das Referat für nachhaltige Ortsentwicklung. Vize-Bürgermeister Emanuel Staffler (CSU) regte an, dass sich die Fraktionen beraten und Anfang 2018 Vorschläge für die Neubesetzung machen sollen.

Herb ist unter anderem als Vize-Vorstand des TSV bekannt. Außerdem ist der Kfz-Elektriker und Landwirt im Schützenverein und in der Jagdgenossenschaft aktiv.

Uhlemann will, wie berichtet, mit ihrem Mann die Welt bereisen und hatte deshalb den Antrag gestellt, sie von ihrem Mandat zu entbinden. Vize-Bürgermeister Emanuel Staffler, der die jüngste Sitzung noch einmal für Pius Keller geleitet hatte, dankte Martina Uhlemann (in Abwesenheit) für ihr ehrenamtliches Engagement.  os

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

300.000 Euro Schaden bei Feuer in Einfamilienhaus - Polizei hat Vermutung zur Ursache
Am Sonntag Nachmittag brannte es in einem Einfamilenhaus in Gröbenzell. Das Feuer griff bis auf den Dachstuhl über, die Schäden sind erheblich.
300.000 Euro Schaden bei Feuer in Einfamilienhaus - Polizei hat Vermutung zur Ursache
Wild-Camper aus Kurpark vertrieben
Ein 62-Jähriger aus Fürstenfeldbruck wollte die Nacht auf Samstag offenbar im Kurpark in Herrsching verbringen. Da hatte die Polizei aber etwas dagegen.
Wild-Camper aus Kurpark vertrieben
Motorradfahrerin rammt geparktes Auto
Eine Motorradfahrerin hat am Samstagvormittag in Aufkirchen einen geparkten Pkw gerammt. Die 58-Jährige stürzte und verletzte sich dabei.
Motorradfahrerin rammt geparktes Auto
Großeinsatz mit Hunden, Heli und Tauchern: Suche nach jungem Münchner am Eichenauer Badeweiher
Großeinsatz am Eichenauer See: Ein junger Münchner ist nach einer Party vermisst worden. Zahlreiche Einsatzkräfte machten sich in der Nacht auf Sonntag auf die Suche.
Großeinsatz mit Hunden, Heli und Tauchern: Suche nach jungem Münchner am Eichenauer Badeweiher

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.