Nach Crash in Türkenfeld

Polizei sucht Eigentümer dieses Diebesguts

Türkenfeld - Nachdem eine Diebesbande mit dem Auto in Türkenfeld in einen Carport gekracht ist, sucht die Polizei die Eigentümer diverser gestohlener Gegenstände.

Der Unfall in Türkenfeld war 26. Juli um 17.30 Uhr passiert. Ein mit drei Rumänen besetzter Pkw prallte gegen ein Carportund beschädigte dieses und den darin abgestellten PKW erheblich.

Während der Unfallfahrer flüchten konnte, konnten seine beiden Mitfahrer, ein Mann und eine Frau von Zeugen festgehalten und an der Flucht gehindert werden. Während der Unfallaufnahme und Überprüfung der Mitfahrer ergaben sich Hinweise darauf, dass das Trio in einem Waldstück bei Schöngeising bereits seit einigen Tagen campierte und seinen Lebensunterhalt in der Umgebung durch Begehung von Straftaten verdiente, wie die Polizei berichtet. 

Bei der 26jährigen Beifahrerin wurden mehrere Schmuckstücke, Münzen und ein Handy aufgefunden, die offensichtlich aus Diebstählen stammen. Bislang konnten die Gegenstände jedoch noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet Geschädigte, die ihr Eigentum auf den Bildern erkennen, sich unter Telefon (08141) 6120 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schönes neues Bad mit Aufsichtsproblem
Das Siegermodell für die Erweiterung des Germeringer Hallenbades um ein Lehrschwimmbecken und einen Eltern-Kind-Bereich besticht durch seine raffinierte Architektur. Ob …
Schönes neues Bad mit Aufsichtsproblem
Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Ein 32-Jähriger reagierte am frühen Montagmorgen richtig. Der Mann wurde in einer S3 angegriffen. Anstatt zurückzuschlagen, holte er die Polizei. 
Streit um Wahlergebnis: Germeringer (23) schlägt auf S-Bahn-Fahrgast ein
Radl-Parkhaus statt Boxen
Mehr und vor allem sicherere Radl-Abstellmöglichkeiten hatte die CSU gefordert. Nun wurde ihr Antrag, zehn bis zwölf abschließbare Boxen am Bahnhof zu installieren, …
Radl-Parkhaus statt Boxen
Felix aus Puchheim
Katharina und Roland Müller aus Puchheim sind jetzt zu viert: Kürzlich erblickte Felix im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Der stramme Bub wog am Tag seiner Geburt …
Felix aus Puchheim

Kommentare