Nach Crash in Türkenfeld

Polizei sucht Eigentümer dieses Diebesguts

Türkenfeld - Nachdem eine Diebesbande mit dem Auto in Türkenfeld in einen Carport gekracht ist, sucht die Polizei die Eigentümer diverser gestohlener Gegenstände.

Der Unfall in Türkenfeld war 26. Juli um 17.30 Uhr passiert. Ein mit drei Rumänen besetzter Pkw prallte gegen ein Carportund beschädigte dieses und den darin abgestellten PKW erheblich.

Während der Unfallfahrer flüchten konnte, konnten seine beiden Mitfahrer, ein Mann und eine Frau von Zeugen festgehalten und an der Flucht gehindert werden. Während der Unfallaufnahme und Überprüfung der Mitfahrer ergaben sich Hinweise darauf, dass das Trio in einem Waldstück bei Schöngeising bereits seit einigen Tagen campierte und seinen Lebensunterhalt in der Umgebung durch Begehung von Straftaten verdiente, wie die Polizei berichtet. 

Bei der 26jährigen Beifahrerin wurden mehrere Schmuckstücke, Münzen und ein Handy aufgefunden, die offensichtlich aus Diebstählen stammen. Bislang konnten die Gegenstände jedoch noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet Geschädigte, die ihr Eigentum auf den Bildern erkennen, sich unter Telefon (08141) 6120 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Party-Nacht hoch drei in Brucks guter Stube: Die Besucher des Altstadtfestes hatten am Samstag reichlich Auswahl, bei welcher Musik sie feiern wollten. Partysound, Hits …
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 15.10 Uhr zwischen Maisach und Überacker …
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Die Wut über den Rausschmiss aus einer Diskothek hat einen 30-jährigen Fürstenfeldbrucker so verärgert haben, dass er eine Schreckschusspistole von zu Hause holte und …
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung
Einen Schaden in Höhe von geschätzt 40 000 Euro hat ein Randalierer angerichtet, der in der Nacht auf Samstag insgesamt 26 Fahrzeuge in Bruck zerkratzte.
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung

Kommentare