Hier können Bürger vieles erledigen: Bürgermeister Emanuel Staffler mit Marina Bihler (Mitte) und Laura Jung im neuen Bürgerbüro im Rathaus. Nicht auf dem Foto: die weitere Mitarbeiterin Karin Matthes. Foto: Elke Werner
+
Hier können Bürger vieles erledigen: Bürgermeister Emanuel Staffler mit Marina Bihler (Mitte) und Laura Jung im neuen Bürgerbüro im Rathaus. Nicht auf dem Foto: die weitere Mitarbeiterin Karin Matthes.

Türkenfeld

Neues Bürgerbüro im Rathaus eröffnet

Die Bürger haben jetzt eine zentrale Anlaufstelle im Rathaus: das neue Bürgerbüro. „Mit der Eröffnung geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung“, sagt Rathauschef Emanuel Staffler dazu.

Türkenfeld – Erst Mitte des Jahres hatte der Gemeinderat den Umbau beschlossen. Voraussetzung für die Schaffung des Bürgerbüros war der Umzug des Einwohnermeldeamtes. Einwohnermelde- und Standesamt waren vor rund 20 Jahren aus Platzgründen in das nahe Linsenmann-Gebäude verlegt worden. „Wir mussten erkennen, dass die Aufteilung unseres kleiner werdenden Verwaltungsteams auf zwei Gebäude keine gute Lösung ist“, sagt Staffler. Daher ging es nun wieder zurück. Mehr noch: Durch den Umzug können ab sofort alle Verwaltungsleistungen barrierefrei zugänglich unter einem Dach angeboten werden.

Umzug und Renovierung des Raumes 1 im Rathaus wurden größtenteils in Eigenleistung durch das Rathaus-Team gestemmt. Zudem half der Hausmeister.

Im neuen Bürgerbüro werden Angelegenheiten des Melde-, Pass-, Gewerbe- und Standesamtswesens bearbeitet, zudem Aufgaben für öffentliche Sicherheit und Ordnung. „Ob ein neuer Ausweis benötigt wird, eine Heirat ansteht oder eine gaststättenrechtliche Erlaubnis für ein Vereinsfest beantragt werden soll – mit dem Bürgerbüro kommt früher oder später jeder in Kontakt“, beschreibt es Marina Bihler. Das Team besteht aus ihr als Leiterin sowie den beiden Mitarbeiterinnen Karin Matthes und Laura Jung. Bihler betont: „Ein offenes Miteinander und der respektvolle Umgang mit den Bürgern ist uns wichtig.“

Öffnungszeiten

In Nicht-Corona-Zeiten ist das Bürgerbüro geöffnet am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr, am Donnerstag von 15 bis 18.30 Uhr sowie nach Vereinbarung: Telefon (0 81 93) 93 07-11 und -12 oder E-Mail an ewoamt@ tuerkenfeld.de. Derzeit ist wegen der Pandemie eine Terminvereinbarung nötig.

Auch interessant

Kommentare