+

Polizei warnt vor Einbrechern

Schmuck gestohlen

  • schließen

In der Nacht auf Sonntag ist es in Türkenfeld zu einem Einbruch gekommen. Deshalb warnt die Polizei eindringlich.

Türkenfeld/Landkreis – Der oder die Täter hatten die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Aresinger Straße in Türkenfeld aufgehebelt und Schränke durchwühlt. Sie erbeuteten Schmuck im Wert von rund 2000 Euro.

Die Polizei warnt deshalb eindringlich: Wenn es früher dunkel wird, ist Hauptsaison für Einbrecher, etwa von Oktober bis Dezember. Die Täter schreckt ab, wenn die Bürger in der Nachbarschaft die Augen offen halten. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte sofort die Polizei informiert werden. Zudem sollten Wohnungen/Häuser ausreichend gesichert und beleuchtet sein.

Wie ein Polizeisprecher berichtet, kam es 2016 im Bereich der Brucker Inspektion zu 43 Einbruchsdiebstählen. Seit Januar 2017 bis Ende September verzeichnete die Inspektion 21 Taten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 47-jähriger Olchinger am Samstagfrüh getötet worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte einen Lastwagen überholen wollen. …
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Tödlicher Unfall auf der B2 bei Puchheim: Ein Motorradfahrer aus München ist gestürzt und von einem Auto überrollt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Immer wieder gehen im Maisacher Rathaus Anträge von Bauwerbern ein, die eine Garage mit einem eigentlich nicht erlaubten Flachdach verwirklichen wollen. Und immer wieder …
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen
In den Ortsteilen Überacker und Rottbach soll der Mobilfunk-Empfang erhalten beziehungsweise verbessert werden. Das hat der Gemeinderat beschlossen, nachdem man zuvor in …
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen

Kommentare