Eseltreffen beim Bauernmarkt
+
Eseltreffen beim Bauernmarkt

Türkenfeld

Auf dem Steingassenberg: Bauernmarkt trotzt Corona

Der Handwerker- und Bauernmarkt ist Tradition in der Gemeinde. Und auch in diesem Jahr hat das Türkenfelder Wildgehege ein Programm auf die Beine gestellt – im Coronamodus, wie Organisator Robert Müller es ausdrückt.

Türkenfeld – Für den Markt, der am Wochenende, 26./27. September, und am Samstag, 3. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Steingassenberg stattfindet, wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Zwischen den Ständen bleibt mehr Abstand, und die Besucher werden coronabedingt über ein Einbahnstraßensystem durch das Gelände geleitet.

Unverändert ist dagegen das Angebot der Aussteller und das kulinarische Spektrum im Biergarten mit musikalischer Begleitung. „Wir wollen den Menschen unter Beachtung der notwendigen Maßnahmen wieder einen Schritt in Richtung auf ein normales Alltagsleben anbieten“, sagt Müller. Schmied, Säckler, Töpfer, Drechsler, Rechenmacher und andere Handwerker informieren vor Ort über ihre Produkte. Das Türkenfelder Wildgehege bietet seine Waren zum Verkauf an, dazu kommen weitere Produzenten. Auf die Kinder warten Alpakas, Esel, Kamele und Ponys. Weitere Infos stehen auf der Internetseite www.bergfestival.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare