Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Der Gemeinderat von Türkenfeld hat die Einführung von Marktsonntagen beschlossen.

Beschluss im Gemeinderat

Verkaufsoffene Sonntage in Türkenfeld möglich

Der Gemeinderat von Türkenfeld hat die Einführung von Marktsonntagen beschlossen. Demnach dürfen künftig an vier Sonntagen im Jahr – mehr lässt das Gesetz nicht zu – die Geschäfte im Dorf nachmittags öffnen. 

Entsprechende Terminvorschläge sollen noch erarbeitet und mit den Gewerbetreibenden abgestimmt werden. Angedacht ist laut Vize-Bürgermeister Emanuel Staffler (CSU), zum Beispiel im Rahmen des Christkindlmarktes einen Marktsonntag zu veranstalten. Die Gemeinde verspricht sich davon eine Belebung des Ortszentrums. Pendler, die die Türkenfelder Läden „nie zu den Öffnungszeiten sehen“, sollen auf das Angebot vor Ort aufmerksam gemacht werden. Eine Pflicht zur Teilnahme besteht für die Geschäfte aber nicht.

von Ulrike Osman

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Die Gutgläubigkeit einer Seniorin haben Trickdiebe im Olchinger Stadtteil Graßlfing ausgenutzt
Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein
Wenn bald der Aldi in Alling öffnet, wird das „der modernste Aldi-Markt Deutschlands“ sein, wie das Unternehmen verspricht. Der Konzern und die örtliche CSU hatten vorab …
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein
Jexhof erhält Heimatpreis, zählte zuletzt aber etwas weniger Besucher
Im Vergleich zum Vorjahr ist die Besucherzahl im Bauernhofmuseum Jexhof um 5200 gesunken. Das geht aus dem Jahresbericht 2017 hervor. Auch das Defizit hat sich im …
Jexhof erhält Heimatpreis, zählte zuletzt aber etwas weniger Besucher
So könnte eine radlfreundliche B 2 in Fürstenfeldbruck aussehen
Über zwei Jahrzehnte hat die fahrradfreundliche Umgestaltung der Augsburger Straße oberste Priorität beim Verkehrsforum. Nach einem zwischenzeitlichen Dornröschenschlaf …
So könnte eine radlfreundliche B 2 in Fürstenfeldbruck aussehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.