+
Ein Vespa-Fahrer wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Unfall

Vespa-Fahrer übersehen - Mann mit Hubschrauber in Klinik

Ein Opel-Fahrer aus Türkenfeld hat am Samstagmittag zwischen Buch und Breitbrunn am Ammersee einen Vespa-Fahrer übersehen. Dieser stürzte schwer und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Inning / Buch am Ammersee - Der 53-Jährige aus Türkenfeld wollte mit seinem Opel von einem Grundstück kommend auf die Staatsstraße zwischen Buch und Breitbrunn einbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Vespa-Fahrer (63) aus Germering und erfasste ihn mit der Stoßstange seines Autos. Der 63-Jährige wurde von seiner Vespa geschleudert und blieb schwer verletzt am Boden liegen. Er wurde, mit Verdacht auf Frakturen, mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Dort stellte sich heraus, dass er keine Brüche, aber diverse Prellungen erlitten hatte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Staatsstraße war für rund eine halbe Stunde in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schilder machen Mut in der Krise
In der Gemeinde Kottgeisering weisen seit einiger Zeit sogenannte Kinderschilder am Straßenrand die Autofahrer darauf hin, auf ihr Tempo zu achten und nicht zu schnell …
Schilder machen Mut in der Krise
Bairisch-Kurs im Internet: So läuft Erwachsenenbildung jetzt
In Zeiten wie diesen müssen alle kreativ werden, so auch die Institutionen für Erwachsenenbildung. Präsenzkurse dürfen wegen Corona nicht mehr stattfinden. Das …
Bairisch-Kurs im Internet: So läuft Erwachsenenbildung jetzt
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Fürstenfeldbruck: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
Schutzkleidung: Einrichtungen sehen Probleme beim Nachschub
Seit sich das Coronavirus ausbreitet, horten die Menschen Desinfektionsmittel und Schutzmasken. Für Altenheime, Sozialdienste und Krankenhäuser könnte das zum Problem …
Schutzkleidung: Einrichtungen sehen Probleme beim Nachschub

Kommentare