+
Giuliana und ihr Tobias im Ehe-Himmel. 

Wir gratulieren!

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 

Sie sind jetzt auch ganz offiziell Frau und Mann: Giuliana (25) – ­unsere Gewinnerin der Wahl zum ­tz-Wiesn-Madl 2016 – und ihr ­Tobias (29) haben am Donnerstag geheiratet. Die standesamtliche Trauung der Gröbenzellerin (Landkreis Fürstenfeldbruck) und ihres Liebsten fand in Fürstenfeldbruck statt. Nächstes Jahr soll dann die kirchliche Hochzeit folgen. 

Die zwei kennen sich über die Arbeit: Beide arbeiten als Polizisten. Sie warenvor einigen Jahren schon mal ein Paar, durch das tz-Wiesn-Madl fanden sie wieder zueinander

Giuliana bei ihrem Sieg im vergangenen Jahr. 

Denn Tobias sah das Siegerfoto bei ­Facebook im Internet – und gratulierte Giuliana. Bei einem Wiedersehen funkte es erneut. Und bald schon werden die Frischvermählten nicht mehr nur zu zweit sein: Sie erwarten Nachwuchs. Und damit die kleine Familie vereint ist, zieht Giuliana zu ihrem Ehemann nach Schwaben. Für die Wiesn wird sie aber sicherlich immer wieder in die Heimat zurückkehren.

Alles zum diesjährigen Wettbewerb tz-Wiesn-Madl erfahren Sie hier. 

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stabwechsel in der Brucker Polizeiinspektion
Bei einer Feierstunde im hochherrschaftlichen Churfürstenfesaal in Fürstenfeld ist Brucks früherer Polizei-Chef Walter Müller am Donnerstag offiziell in den Ruhestand …
Stabwechsel in der Brucker Polizeiinspektion
Giftköder in Germering: Tierarzthelferin kann ihren Hund in letzter Sekunde retten
Eine Tierarzthelferin hat in einer Straße in Germering ausgelegte Hundegiftköder entdeckt. Ihr Hund fraß einen. Durch ihr Fachwissen konnte sie reagieren. Die Polizei …
Giftköder in Germering: Tierarzthelferin kann ihren Hund in letzter Sekunde retten
Graffiti-Serie geht weiter: Polizei fahndet nach „1Up“-Sprayer
Eine Serie von Sachbeschädigungen, Schmierereien und Kritzeleien rund um den S-Bahnhof Germering beschäftigt gerade die Polizei.
Graffiti-Serie geht weiter: Polizei fahndet nach „1Up“-Sprayer
81-Jähriger aus Olching vermisst
Die Polizei in Olching bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 81-jährigen Mann aus Olching. Er wurde zuletzt vor drei Tagen gesehen und befindet sich möglicherweise …
81-Jähriger aus Olching vermisst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.