+

Bub über Motorhaube geschleudert

Puchheim – Ein elfjähriger Bub ist am Freitag, 14. Oktober, gegen 15.37 Uhr, bei einem Unfall verletzt worden. Der Puchheimer wurde über die Motorhaube eines Fahrzeugs geschleudert.

Eine 52-jährige Puchheimerin war mit ihrem Auto der Marke Skoda von der Lochhauserstraße nach rechts in die Rainerstraße abgebogen. Unweit hinter der Kurve fuhr der Elfjährige mit seinem Fahrrad zum selben Zeitpunkt aus einer Zufahrt. Der Bub stand plötzlich direkt vor dem Auto der Puchheimerin. Sie war zum Glück nur mit einer Geschwindigkeit von etwa 20 Stundenkilometern unterwegs. Trotzdem konnte die Frau nicht mehr rechtzeitig bremsen, ihr Auto erfasste das Rad. Der Bub wurde über die Motorhaube des Pkw geschleudert. Er stürzte auf die Straße. Dabei wurde er leicht verletzt. Die Helfer des Rettungsdienstes versorgten ihn vor Ort. Der Sachschaden liegt etwa bei 850 Euro.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sporthalle als Mekka für Leseratten
Er ist mittlerweile eine Institution in der Gemeinde und einer der größten Bayerns: Der Gröbenzeller Bücherflohmarkt. Zahlreiche Leseratten drängten sich am Wochenende …
Sporthalle als Mekka für Leseratten
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Unterwegs via Handy die Heizung, die Jalousien und das Licht regeln – intelligente Technik soll unseren Alltag einfacher machen. Sogenannte Smart-Home-Lösungen können …
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Auch landwirtschaftliche Gerätschaften ziehen die Schnäppchenjäger an: Als das Jexhof-Team das Zwischenlager in Unterschweinbach entrümpelte, war der Andrang groß. Neben …
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Betrunkener mit schlechtem Gewissen
Sein schlechtes Gewissen hat einen 27-Jährigen eine Unfallflucht gestehen lassen. Er saß mit Alkohol am Steuer.
Betrunkener mit schlechtem Gewissen

Kommentare