+
Die Halle hat sich in eine Südsee-Landschaft verwandelt.

Riesen-Stadl-Party

Pack die Badehose aus: Überacker im Südsee-Fieber

Überacker  - Kaum sind die Temperaturen auf Minusgrade gefallen, wird in Überacker die Badehose ausgepackt.

Es gibt tatsächlich Partygäste, die sich derart ausgezogen ins Vergnügen stürzen, wenn der Burschenverein das Hawaii-Fest in einer tropisch aufgeheizten Maschinenhalle organisiert. Auf über 30 Grad werden die Heizaggregate hochgedreht. Am Wochenende wurden beim ersten Teil der Fete bereits mehr als 600 Besucher gezählt. In der Nacht auf Heiligdreikönig geht’s weiter. Der Zugang zum überdachten Strand kostet fünf Euro.

Das Stadl-Team.

Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Auf Vorverkaufsstellen wurde ebenso verzichtet (Burschen-Chef Christian Widmann: „Wer kommt, der kommt“) wie auf große Werbung. Und trotzdem scheint sich Überacker zu einem Geheimtipp der Partyszene in ganz Bayern entwickelt zu haben. Die Kennzeichen der bis weit ins Fußbergmoos geparkten Autos sprechen jedenfalls dafür.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein leuchtendes Meer aus Luzienhäuserln
Lebendiges Brauchtum: Am Mittwochabend haben Brucker Kinder ihre Luzienhäuser auf der Amper schwimmen lassen.
Ein leuchtendes Meer aus Luzienhäuserln
Jori aus Fürstenfeldbruck
Janine Zuflücht und Hendrik Mehlhorn aus Fürstenfeldbruck freuen sich über ihr viertes Kind. Wieder wurde es ein Junge: Jori kam mit einem Geburtsgewicht von 3700 Gramm …
Jori aus Fürstenfeldbruck
Gemeindekasse ist gut gefüllt
Um die Finanzen der Gemeinde Kottgeisering ist es gut bestellt. Kämmerin Kerstin Heldeisen berichtete in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von einer „erfreulichen …
Gemeindekasse ist gut gefüllt
Jahnstraße: Parken bleibt verboten
Das Halteverbot in der Althegnenberger Jahnstraße bleibt bestehen – so lange es dort einen Gehweg gibt. Die von Anwohnern geforderte Tempo-30-Zone lässt dagegen auf sich …
Jahnstraße: Parken bleibt verboten

Kommentare