Polizei sucht Zeugen

Unachtsamer Lkw-Fahrer verursacht Crash - Auto überschlägt sich

  • schließen

Auf der A99a hat ein Lkw-Fahrer einen schlimmen Unfall verursacht - ein Autofahrer überschlug sich mit seinem Wagen. Der Übeltäter fuhr dennoch davon, die Polizei sucht Zeugen.

Olching - Es ist der Moment, den kein Autofahrer erleben will: Ein unachtsam ausscherender Lkw-Fahrer hat auf der A99a bei Olching einen schweren Unfall verursacht. Nur mit Glück ist ein 32 Jahre alter Autofahrer schlimmeren Verletzungen entgangen.

Ereignet hat sich der Crash bereits am Samstag auf der Eschenrieder Spange, wie die Polizei nun mitteilte. Der Fahrer des Lkw lenkte sein schweres Gefährt samt Anhänger offenbar ohne aufzupassen auf die linke Spur der Autobahn. Der 32-Jährige versuchte auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben.

Lkw-Fahrer fuhr davon - Polizei sucht Zeugen

Trotz des heftigen Unfalls kam der Autofahrer mit leichten Verletzungen davon. Sein Fahrzeug erlitt allerdings einen Totalschaden - auf rund 4.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden.

Besonders dreist: Der Lkw-Fahrer hielt nicht an und fuhr einfach davon. Nun sucht die Verkehrspolizeiinspektion nach Zeugen. Wer Hinweise geben kann, kann sich über die Telefonnummer 089 / 89 118-0 bei den Ermittlern melden.

Erst am Mittwoch war es auf der A99 bei Vaterstetten wieder zu einem schweren Unfall gekommen.

fn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnbau-Gesellschaft: Schöngeising macht mit
Passende Immobilien für eine interkommunale Wohnbaugesellschaft hat die Gemeinde Schöngeising zwar nicht. Dennoch wird sie sich daran beteiligen.
Wohnbau-Gesellschaft: Schöngeising macht mit
Grund vom Bund: Initiative für Fursty zu früh
Weiterhin werden dringend bezahlbare Wohnungen gebraucht. Der Bund will deshalb Flächen für Wohnbau vergünstigt an Kommunen abgeben. Das könnte für die zivile …
Grund vom Bund: Initiative für Fursty zu früh
Es bleibt dabei: Nur ein Tor zum Spielplatz
 Auch künftig gibt es nur einen Eingang zum Spielplatz an der Heinzingerstraße. Das hat der Maisacher Gemeinderat beschlossen.
Es bleibt dabei: Nur ein Tor zum Spielplatz
Museum: Vom Fan zur Vize-Chefin
In Barbara Kink hat das Museum Fürstenfeldbruck eine offenkundig perfekte Nachfolgerin für die stellvertretende Leiterin Eva von Seckendorff gefunden, die im Sommer in …
Museum: Vom Fan zur Vize-Chefin

Kommentare