Greta Thunberg erfährt höchste Ehre: Sie tritt in die Fußstapfen von Angela Merkel und Donald Trump

Greta Thunberg erfährt höchste Ehre: Sie tritt in die Fußstapfen von Angela Merkel und Donald Trump
Umgekippt: Der Promillesünder touchierte nach dem Kreisverkehr den Randstein. Foto: weber

Unfälle am 2. Feiertag

Olching - Gleich zweimal hat es am Donnerstagvormittag in und bei Olching gekracht. Polizei und Feuerwehr waren beide Male im Einsatz.

Am Kreisverkehr Auto umgekippt

Ein 32-Jähriger Gröbenzeller hatten wohl bereits am Vormittag des 2. Weihnachtsfeiertages zu ausführlich gefeiert. Jedenfalls verlor der Promillesünder am Roßhaupter Platz in Olching die Kontrolle über seinen BMW

Der Wagen rutschte in eine Reihe von Sträuchern, kippte um und bliebt auf der Fahrerseite liegen. Der Gröbenzeller und sein 27-Jähriger Beifahrer konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. Sie hatten großes Glück und waren fast unverletzt geblieben.

Die zwei waren auf der Hauptstraße Richtung Eichenau unterwegs gewesen. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in die Roggensteiner Allee war der 32-Jährige an den Randstein geraten. Da der Fahrer eine Fahne hatte, machten die Polizisten einen Alko-Test. Der Wert lag deutlich über der erlaubten Promillegrenze. Der 32-Jährige musste auf die Inspektion zur Blutentnahme. Seinen Führerschein ist er erstmal los.

Die Olchinger Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nahm ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten auf und unterstütze die Bergung des Fahrzeugs. Etwa eine halbe Stunde lang war die Roggensteiner Allee gesperrt.

Auf der Autobahn in Betonmauer

Die Kameraden der Wehren aus Geiselbullach und Graßlfing waren derweil auf der Stuttgarter Autobahn zugange. Nahe der Ausfahrt Fürstenfeldbruck waren dort zwei Pkw zusammengestoßen. Eines wurde gegen eine Betonwand geschleudert. In den Autos saßen insgesamt sechs Personen. Zwei wurden mittelschwer, vier leicht verletzt. Bis die Rettungskräfte herumliegende Fahrzeugteilen entfernt hatten, mussten die betroffenen Fahrspuren kurze Zeit gesperrt werden.

.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falscher Arzt verleitete Frauen zu verstörenden Experimenten - Antrag vor Gericht sorgt für kurze Heiterkeit
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Falscher Arzt verleitete Frauen zu verstörenden Experimenten - Antrag vor Gericht sorgt für kurze Heiterkeit
Musik und Geschichten für die staade Zeit
Die Dorfkirche St. Jakob ist ein Kleinod für sich und eine Heimat für die staade Zeit – besonders, wenn aus ihren Mauern die Volksmusik im Advent erklingt. Heuer war …
Musik und Geschichten für die staade Zeit
Nach Eier-Rückruf: Bauernmarkt extrem hart getroffen - Landwirt zieht Konsequenzen
Nach der Rückruf-Aktion von Unser-Land-Eiern herrscht bei vielen Landwirten Verunsicherung. Der Landwirt, der Eier zurückrufen musste, zieht unterdessen Konsequenzen. 
Nach Eier-Rückruf: Bauernmarkt extrem hart getroffen - Landwirt zieht Konsequenzen
Briefzentrum: Grüne wollen Bürgerentscheid
Die Grünen wollen die Bürger über die Ansiedlung des Briefzentrums im Germeringer Norden abstimmen lassen. Der Stadtrat soll mit einem so genannten Ratsbegehren einen …
Briefzentrum: Grüne wollen Bürgerentscheid

Kommentare