+
Der graue Pkw war nach dem Unfall demoliert.

Unfall an Ampel: Zwei Personen leicht verletzt

  • schließen

Fürstenfeldbruck - Zwei Autos sind bei einem Unfall an der Ampel zwischen Oskar-von-Miller- und Münchner Straße ineinander gekracht. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, handelte es sich um einen klassischen Auffahr-Unfall. Gegen 10.50 Uhr war ein grauer Pkw in einen Mazda gefahren. Die Lenker wurden wegen leichter Verletzungen behandelt. Weitere Personen befanden sich nicht in den Autos.  Die Kameraden von der Brucker Feuerwehr sicherten die Unfallstelle.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Mittelstetten bleibt die einzige Gemeinde im Landkreis ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Das von der Gemeinderatsmehrheit befürwortete Areal an der B 2 bekam im …
Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
In Puchheim gab es am Sonntag einen Bürgerentscheid über die Geothermie. Wir berichten im Ticker über das eindeutige Ergebnis und Reaktionen. 
Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Am Sonntag gab es dazu einen Bürgerentscheid - mit eindeutigem …
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da
Altstadtfest in Fürstenfeldbruck: Besuch aus Frankreich und Impressionen
Festlich, freundlich und lebendig – so kam das Brucker Altstadtfest bei den acht Jugendlichen aus der Partnerstadt Livry-Gargan an. Die Gäste im Alter von 16 bis …
Altstadtfest in Fürstenfeldbruck: Besuch aus Frankreich und Impressionen

Kommentare