+
Ein Hubschrauber musste die Frau in die Klinik bringen.

Lkw-Fahrer flüchtig

Unfall auf B471: Frau muss mit Hubschrauber in Klink

Fürstenfeldbruck - Schwerer Unfall auf der B471: Ein Lkw ist am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf Höhe Hagebaumarkt Richtung Dachau auf die Bundesstraße aufgefahren. Dadurch mussten zwei Autos bremsen. Eine Person wurde schwer verletzt. Der Lastwagen-Lenker fuhr weiter.

Als der Lkw auf die Straße bog, war dort gerade ein Türkenfelder (49) unterwegs. Der Mann musste scharf abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 31-Jährige aus Inning krachte in das Heck des Pkw vor ihr. Dabei erlitt sie ein derart schweres Schädel-Hirn-Trauma, dass sie mit dem Hubschrauber in das Münchner Klinikum rechts der Isar geflogen werden musste. Der Türkenfelder wurde nur leicht verletzt.

Der Fahrer des Lkw blieb nicht stehen. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen, die sich unter Telefon (08141) 61 20 melden sollen. Bekannt ist nur, dass der Laster einen so genannten Planenaufbau hatte und dass der Lkw einen Gabelstapler transportierte.

Die örtliche Feuerwehr sperrte die Straße für mehr als eine Stunde. Es kam im Berufsverkehr zu einem heftigen Rückstau. Der Schaden liegt insgesamt bei etwa 12 000 Euro.

vu

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen

Kommentare