Unfall: Radler bricht sich Oberschenkel

Fürstenfeldbruck - Schwer verletzt hat sich ein Radfahrer am Sonntagnachmittag bei einem Unfall.

Der 76-Jährige trat auf dem Fahrradstreifen an der Hauptstraße in die Pedale. Plötzlich zog er nach links auf die Fahrbahn. Ein 34-Jähriger konnte seinen Audi nicht mehr rechtzeitig stoppen und erfasste den Radfahrer. Beim Sturz brach er sich den Oberschenkel. Der Mann musste ins Brucker Klinikum gebracht werden. (imu)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baum fällt in Germering in Oberleitung:Chaos bei der S-Bahn
Ein in die Oberleitung gestürzter Baum hat gestern Nachmittag für Chaos auf der S 8 gesorgt.
Baum fällt in Germering in Oberleitung:Chaos bei der S-Bahn
Landwirte protestieren bei Grünen-Veranstaltung
Zahlreiche Landwirte kamen mit ihren Traktoren, als Claudia Roth (Grüne) in Germering sprach. 
Landwirte protestieren bei Grünen-Veranstaltung
Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an
Die Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck wird in dieser Woche verstärkt Kontrollen im Straßenverkehr durchführen.
Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an
Nahverkehr: Busse senden jetzt Echtzeit-Daten
Alle im Landkreis eingesetzten Busse verfügen jetzt über die Möglichkeit, Echtzeit-Daten zu übermitteln. 
Nahverkehr: Busse senden jetzt Echtzeit-Daten

Kommentare