Beben im britischen Königshaus: Nach Missbrauchsvorwürfen - Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Beben im britischen Königshaus: Nach Missbrauchsvorwürfen - Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Fürstenfeldbruck

Unheimlich: Unbekannter bedroht Frau (20) mit Schusswaffe

Fürstenfeldbruck - Eine beunruhigende Begegnung hatte eine junge Frau am Mittwochabend in Fürstenfeldbruck. Sie bemerkte einen Mann hinter sich, der mit einer Pistole auf sie zielte und sogar abdrückte - die Waffe war nicht geladen, der Mann verschwand. 

Ein etwas ungewöhnlicher Vorfall wurde am Donnerstagabend der Polizei Fürstenfeldbruck gemeldet.

Am Mittwoch gegen 20.45 Uhr ist eine 20-jährige Fußgängerin an der Münchner Straße direkt vor der Rettungsleitstelle von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden.

Die Frau war auf dem Gehweg als sie ein „Klicken“ hinter sich hörte. Als sie sich umdrehte, sah sie einen Mann der mit einem silberfarbenen Revolver auf sie zielte. Offensichtlich hatte er soeben den Abzug betätigt, ohne dass der Revolver jedoch geladen war. Der Mann nahm den Revolver wieder langsam herunter, die Frau lief schnell weiter.

Der Mann war etwa zur gleichen Zeit auch den Mitarbeitern der Rettungsleitstelle aufgefallen, da er sich dort direkt am Eingang etwa 20 Minuten aufgehalten hatte und sich recht merkwürdig benahm.

Personenbeschreibung: 

20 bis 35 Jahre alt, höchstens 175 cm groß, schlank, lange dunkle Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden. Er trug eine dunkle dicke Jacke und eine Mütze.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Bayern ohne die Amper – unvorstellbar. Für den Weltkonzern Google scheint das nicht zu gelten. Die Suchmaschine hat den Fluss kurzerhand umbenannt - und verwirrt damit …
Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Tabubruch bei Volksbank: Filiale verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent - beunruhigende Prognose 
Negativzinsen greifen um sich. Die VR-Bank Fürstenfeldbruck verlangt erstmals Geld für Tages- und Festgeld-Guthaben ab dem ersten Euro. Bestandskunden der Volksbank …
Tabubruch bei Volksbank: Filiale verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent - beunruhigende Prognose 
Adventskalender für fleißige Stadtradler
Die Germeringer Stadtradler haben bei der diesjährigen Aktion des Klimabündnisses mit 150 350 gefahrenen Kilometern in drei Wochen zwar deutlich besser abgeschnitten als …
Adventskalender für fleißige Stadtradler
Appell an die Besitzer von Vierbeinern: Freilaufende Hunde stören die Jagd
Der natürliche Jagdtrieb eines Hundes wird zum Problem, wenn er den Jagdpächtern in die Quere kommt. Das passiert in Eichenau offenbar zu oft, weshalb der Jäger seine …
Appell an die Besitzer von Vierbeinern: Freilaufende Hunde stören die Jagd

Kommentare