Die Vorsitzenden von GröbenTöne und GröbenArt, Ursula Peuker (hinten M.) und Hans J. Hönninger (hinten l.), besuchen die Flüchtlinge zur Spendenübergabe beim Deutsch-Unterricht. Lilo Nitz (l.) vom Arbeitskreis Asyl stellte den Kontakt her. tb

In Gröbenzell

Unterrichtsmaterial für Flüchtlinge gespendet

Gröbenzell – Der gemischte Chor Gröbentöne und der Kunstverein GröbenArt unterstützen mit Lehrmaterial die örtlichen Deutschkurse für Flüchtlinge.

Die beiden Vereinsvorsitzenden Ursula Peuker und Hans J. Hönninger kamen zur Übergabe der Bücher anlässlich des Starts der neuen Kursreihen der Volkshochschule ins alte Rathaus.

Rund 35 Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft lernen in Vormittags- und Nachmittagskursen intensiv Deutsch. Die Kurse werden von der Volkshochschule Gröbenzell durchgeführt und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert. Die Teilnehmer treffen sich viermal wöchentlich in den ehemaligen Räumen des Einwohnermeldeamtes zum Unterricht.

Die Spende im Wert von 400 Euro ist der gemeinsame Erlös aus einem Konzert der GröbenTöne mit dem Titel „Grenzenlos frei“ und einer integrierten Kunstaktion von GröbenArt. „Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, den Weg für ein gutes Miteinander in Gröbenzell weiter zu ebnen. Dazu gilt es auch, Sprachbarrieren abzubauen. Wo es dennoch Verständigungsschwierigkeiten gibt, können Musik und Kunst helfen, diese zu überwinden“, beschreiben die beiden Vorsitzenden ihre Motivation zu der Spende.

Bereits im Vorjahr hatten die GröbenTöne Bücher für die Deutsch-Kurse gespendet. Nun stellten sie den Erlös der gemeinsamen Veranstaltung gerne wieder dem Arbeitskreis Asyl zum Ankauf von Lehrmaterial zur Verfügung.

Das nächste Mal zu hören und zu sehen sind die GröbenTöne am Muttertag, 8. Mai. Der gemischte Chor lädt nachmittags zu einem abwechslungsreichen Programm bei Kaffee und Kuchen ins Bürgerhaus ein.  hf

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Tagblatt-Glosse: Schinkengeruch im Winter
Fürstenfeldbruck - Ein neuer Teil unsere Tagblatt-Glosse Nebenbei. Heute geht es um Winter, Streusalz und Schinken.
Tagblatt-Glosse: Schinkengeruch im Winter
OB-Wahl: BBV und Grüne wollen Gröbenzeller Martin Runge aufstellen
Fürstenfeldbruck - Jetzt ist es raus: BBV und Grüne wollen den Gröbenzeller Vize-Bürgermeister Martin Runge (Grüne) ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus schicken. In …
OB-Wahl: BBV und Grüne wollen Gröbenzeller Martin Runge aufstellen
Die sieben wichtigsten Tipps für schöne Schneefotos
Landkreis – Bitter kalt ist es draußen. Doch die verschneite Landschaft zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Hobbyfotografen sind jetzt fleißig unterwegs. Das Tagblatt …
Die sieben wichtigsten Tipps für schöne Schneefotos
Familie F.: Man hat unseren Hund Teddy entführt
Fürstenfeldbruck - Eine Richterin am Amtsgericht muss einen kuriosen Fall behandeln. Zwei Familien streiten sich um Schäferhund Teddy. Dieser soll sogar gewaltsam …
Familie F.: Man hat unseren Hund Teddy entführt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion